Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Frankfurter Aktienfonds fuer Stiftungen T

Rang 45 von 189 in - Mischfonds - Dynamisch EUR über 12 Monate
All calculations are in EUR unless stated

Verwaltet von

Frank Fischer

Frank Fischer wurde 1964 in Frankfurt in geboren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt. Derzeit ist er Vorstandsmitglied und CIO bei Shareholder Value Management AG, wo er seit 2005 arbeitet. Davor war er bei Standard & Poor Fund Services GmbH als Geschäftsführer beschäftigt sowie bei MICROPAL Deutschland GmbH, wo er ebenfalls als Geschäftsführer verantwortlich war. Er wendet einen Value-orientierten Ansatz bei der Aktienauswahl an. Seine Freizeit verbringt er gern mit Skifahren, Musik und Theater.

Anlageziel

The aim of the investment policy is to achieve a mid- to long-term increase in value. The fund follows a mid- to long-term "buy-and hold" strategy. It mainly invests in second-line stocks of German language countries (Germany, Austria, Switzerland) and it is focused on high performing equities.

Performance

Mischfonds - Dynamisch EUR über : 31.05.2017 - 31.05.2018

Gesamtertrag

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 31.03.2018 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2018 -0,5%
2017 14,0% 5,0% 5,0% 2,5% 0,9%
2016 6,2% 2,3% -1,8% 3,0% 2,7%
2015 16,6% 11,5% 0,4% -0,6% 4,7%
2014 1,8% 3,1% 1,9% -4,9% 2,0%
2013 13,3% 4,1% 0,2% 4,5% 4,0%
2012 16,0% 7,1% -0,5% 5,3% 3,4%
2011 15,8% 4,9% 0,6% 4,5% 5,0%
2010 28,5% 9,0% 4,2% 5,0% 7,8%
2009 29,9% -8,7% 26,2% 11,1% 1,5%
2008 3,4% -17,8% -13,4%

Monatliche Performance

Rendite vs Risiko

Zum Verkauf zugelassen in

  1. Österreich
  2. Deutschland

Information über den Fonds

  • Starttermin15.01.2008
  • Größe der Anteilsklasse1.886Mn
  • BasiswährungEUR
  • ISIN DE000A0M8HD2

Kaufinformation

  • Mindestanlage (initial)1
  • Mindest regelmäßige Zusatzinvestition0

Gebühren

  • Jährliche Verwaltungsgebühr1,35%

Weitere Artikel zu diesem Thema

Trotz Schuldenberg: Frank Fischers neue Top-Position im Milliardenfonds ist Telecom Italia

Laut Medienberichten sitze Telecom Italia auf einem Schuldenberg von etwa €26 Milliarden.

Frank Fischer baut Gold und Silber in seinem Milliardenfonds auf

Das derzeitige Umfeld langsam steigender Zinsen und schneller steigender Inflation bewirke eine negative Realzinsentwicklung - hieraus ergebe sich aber durchaus ein relevanter Trigger für Gold-Investments.

So managt Frank Fischer seinen €2,5 Milliarden schweren Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen

Ein Stiftungsfonds, der überwiegend in Aktien investiert, muss nicht zwingend offensiv aufgestellt sein. In Zukunft will Frank Fischer mit seinem über €2,5 Milliarden schweren Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen erste Investments in Indien tätigen.

Frank Fischer wird CEO und Shareholder Value Management baut Vorstand um

Dies sind Reaktionen auf eine wachsende Zahl der Mitarbeiter und Größe des Unternehmens - aber auch auf die steigenden regulatorischen Anforderungen.

Frank Fischer senkt Aktienquote in Milliardenfonds auf niedrigsten Stand seit Monaten

Der Fondsmanager stellt sein Portfolio defensiver auf und sichert seinen Fonds mit erhöhter Kasse ab.

Frank Fischer bekommt neuen Multi Asset Absolute Return-Fonds

Die Fonds-Strategie ruht auf drei Säulen und soll einen marktneutralen Ertrag generieren.

Frank Fischer sieht schwankenden Bullen-Markt und Chancen im Tech-Sektor

Über die Hausse am Aktienmarkt, etwaige Zinserhöhungen und Chancen im Technologie-Sektor.

Berliner Vermögensverwalter investiert frühzeitig in Fonds von Top-Managern

Der Fonds profitiert von frühzeitigen Investments in Fonds von Erfolgsmanagern, die sich teilweise jetzt im Soft-Closing befinden.

Frank Fischer bekommt Unterstützung durch neuen Co-CIO

Die Frankfurter Gesellschaft Shareholder Value Management stellt einen neuen Co-CIO und einen neuen Analysten ein.

Darum hat A-Manager Untergewicht von 14% in Italien

Die hohe Staatsverschuldung und die unsicheren Standortbedingungen machten Investitionen zu einem Risiko, ist Nils Bartram überzeugt.

...mehr...

Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet)