Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen für Citywires Fondsmanagerdatenbank.

Dieses Fondsmanager-Rating basiert auf der Citywire Long Only-Methodologie

Die Citywire-Ratings werden für die risikoadjustierte Outperformance gegenüber einer unabhängig ausgewählten Benchmark vergeben Die Citywire-Ratings werden für die risikoadjustierte Outperformance vergeben und sind an die Erfüllung bestimmter Kriterien gebunden

Klaus Kaldemorgen

Klaus Kaldemorgen

Über Klaus Kaldemorgen

Klaus Kaldemorgen was born in 1953 in Essen in Germany and is the head of global equities at DWS. His well-known status is built on the solid foundation of 22 years – his entire investment management career – with DWS. In 2002 he was promoted to head of equity fund management and in 2003 he was appointed to the board of directors. Of his investment style, Kaldemorgen says, ‘I would call myself very much pragmatic, I’m not in one box, value or growth. There are times when you have to invest in growth and there are times when you have to invest in value.’ He began his career at DWS as a bond manager, spending a year with the international income team before switching to international equities, and he believes his experience of managing bonds is advantageous. ‘These days a good fund manager needs an understanding of the bond markets and the equity markets,’ he says.

Sind Sie Klaus Kaldemorgen?

Citywire Rating: + Geratet

2005

  • JA-geratet in Jun 2005
  • JKein Rating in Jul 2005
  • AKein Rating in Aug 2005
  • SA-geratet in Sep 2005
  • OKein Rating in Okt 2005
  • NKein Rating in Nov 2005
  • DKein Rating in Dez 2005

2006

  • JKein Rating in Jan 2006
  • FA-geratet in Feb 2006
  • MA-geratet in Mrz 2006
  • AA-geratet in Apr 2006
  • MA-geratet in Mai 2006
  • JKein Rating in Jun 2006
  • JKein Rating in Jul 2006
  • AKein Rating in Aug 2006
  • SKein Rating in Sep 2006
  • OKein Rating in Okt 2006
  • NKein Rating in Nov 2006
  • DKein Rating in Dez 2006

2007

  • JKein Rating in Jan 2007
  • FKein Rating in Feb 2007
  • MKein Rating in Mrz 2007
  • AKein Rating in Apr 2007
  • MKein Rating in Mai 2007
  • JKein Rating in Jun 2007
  • JKein Rating in Jul 2007
  • AKein Rating in Aug 2007
  • SKein Rating in Sep 2007
  • OKein Rating in Okt 2007
  • NKein Rating in Nov 2007
  • DKein Rating in Dez 2007

2008

  • JKein Rating in Jan 2008
  • FKein Rating in Feb 2008
  • MKein Rating in Mrz 2008
  • AKein Rating in Apr 2008
  • MKein Rating in Mai 2008
  • JA-geratet in Jun 2008
  • JA-geratet in Jul 2008
  • AA-geratet in Aug 2008
  • SA-geratet in Sep 2008
  • OA-geratet in Okt 2008
  • NA-geratet in Nov 2008
  • DA-geratet in Dez 2008

2009

  • JAA-geratet in Jan 2009
  • FA-geratet in Feb 2009
  • MAA-geratet in Mrz 2009
  • AAA-geratet in Apr 2009
  • MAA-geratet in Mai 2009
  • JAAA-geratet in Jun 2009
  • JAA-geratet in Jul 2009
  • AAA-geratet in Aug 2009
  • SAA-geratet in Sep 2009
  • OAA-geratet in Okt 2009
  • NAA-geratet in Nov 2009
  • DA-geratet in Dez 2009

2010

  • JA-geratet in Jan 2010
  • FA-geratet in Feb 2010
  • MKein Rating in Mrz 2010
  • AKein Rating in Apr 2010
  • MKein Rating in Mai 2010
  • JKein Rating in Jun 2010
  • JKein Rating in Jul 2010
  • AKein Rating in Aug 2010
  • SKein Rating in Sep 2010
  • OKein Rating in Okt 2010
  • NKein Rating in Nov 2010
  • DKein Rating in Dez 2010

2011

  • JKein Rating in Jan 2011
  • FKein Rating in Feb 2011
  • MKein Rating in Mrz 2011
  • AKein Rating in Apr 2011
  • MKein Rating in Mai 2011
  • JKein Rating in Jun 2011
  • JKein Rating in Jul 2011
  • AKein Rating in Aug 2011
  • SKein Rating in Sep 2011
  • OKein Rating in Okt 2011
  • NKein Rating in Nov 2011
  • DKein Rating in Dez 2011

2012

  • JKein Rating in Jan 2012
  • FKein Rating in Feb 2012
  • MKein Rating in Mrz 2012
  • AKein Rating in Apr 2012
  • MKein Rating in Mai 2012
  • JKein Rating in Jun 2012
  • JKein Rating in Jul 2012
  • AKein Rating in Aug 2012
  • SKein Rating in Sep 2012
  • OKein Rating in Okt 2012
  • NKein Rating in Nov 2012
  • DKein Rating in Dez 2012

2013

  • JKein Rating in Jan 2013
  • FKein Rating in Feb 2013
  • MKein Rating in Mrz 2013
  • AKein Rating in Apr 2013
  • MKein Rating in Mai 2013
  • JKein Rating in Jun 2013
  • JKein Rating in Jul 2013
  • AKein Rating in Aug 2013
  • SKein Rating in Sep 2013
  • OKein Rating in Okt 2013
  • NKein Rating in Nov 2013
  • DKein Rating in Dez 2013

2014

  • JKein Rating in Jan 2014
  • FKein Rating in Feb 2014
  • MPlus-geratet in Mrz 2014
  • AKein Rating in Apr 2014
  • MPlus-geratet in Mai 2014
  • JPlus-geratet in Jun 2014
  • JPlus-geratet in Jul 2014
  • AKein Rating in Aug 2014
  • SKein Rating in Sep 2014
  • OKein Rating in Okt 2014
  • NKein Rating in Nov 2014
  • DKein Rating in Dez 2014

2015

  • JKein Rating in Jan 2015
  • FKein Rating in Feb 2015
  • MKein Rating in Mrz 2015
  • AKein Rating in Apr 2015
  • MKein Rating in Mai 2015
  • JKein Rating in Jun 2015
  • JKein Rating in Jul 2015
  • AKein Rating in Aug 2015
  • SKein Rating in Sep 2015
  • OKein Rating in Okt 2015
  • NKein Rating in Nov 2015
  • DKein Rating in Dez 2015

2016

  • JKein Rating in Jan 2016
  • FKein Rating in Feb 2016
  • MKein Rating in Mrz 2016
  • AKein Rating in Apr 2016
  • MKein Rating in Mai 2016
  • JKein Rating in Jun 2016
  • JKein Rating in Jul 2016
  • AKein Rating in Aug 2016
  • SKein Rating in Sep 2016
  • OKein Rating in Okt 2016
  • NKein Rating in Nov 2016
  • DKein Rating in Dez 2016

2017

  • JKein Rating in Jan 2017
  • FKein Rating in Feb 2017
  • MKein Rating in Mrz 2017
  • AKein Rating in Apr 2017
  • MKein Rating in Mai 2017
  • JKein Rating in Jun 2017
  • JKein Rating in Jul 2017
  • AKein Rating in Aug 2017
  • SKein Rating in Sep 2017
  • OKein Rating in Okt 2017
  • NPlus-geratet in Nov 2017

Performance

über : 31.10.2016 - 31.10.2017
Rangfolge 289/590 Aktien - Global
Managern Rendite
287 Gregory Pool 15,0%
288 Aled Smith 15,0%
289 Klaus Kaldemorgen 15,0%
290 Ben Hauzenberger 14,9%
290 Rune Kaland 14,9%
290 Michael Bretscher 14,9%

Gesamtertrag

Monatliche Performance

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 30.09.2017 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2017 5,7% -0,1% -0,3%
2016 8,5% -5,4% 3,3% 3,9% 6,9%
2015 13,6% 14,6% -3,1% -6,5% 9,4%
2014 9,6% 0,1% 3,6% 4,0% 1,6%
2013 20,3% 8,6% -1,2% 5,2% 6,7%

Weitere Artikel zu diesem Thema

Kaldemorgen-Stellvertreter erklärt erhöhte Kasseposition in Multi-Asset-Milliardenfonds

Henning Potstada ist Fondsmanager bei zwei Milliardenfonds und geht neben der Kasseposition auf die Problematik von steigender Korrelation zwischen Aktien und Anleihen ein.

Kaldemorgen warnt Renten-Anleger vor Zinsanstieg

Der Fondsmanager gibt zugleich Empfehlungen, wie Investoren mit der Situation umgehen sollten.

Klaus Kaldemorgen im Video-Interview: „Kein Rendite-Potential bei Anleihen“

Der Investment-Veteran spricht über seine aktuelle Aktien- und Anleihe-Allokation. Wirkliche Chancen sieht er bei Anleihen aber nicht mehr.

Sauren-Gipfel: Fonds-Legenden blicken skeptisch in die Zukunft

Auf dem Sauren-Gipfel in Mannheim, verraten vier von Deutschlands bekanntesten Fondsmanager ihre Anlagestrategien für das laufende Jahr.

Vom Aktien-Mann zum Mischfonds-Meister: Klaus Kaldemorgen im Portrait

Klaus Kaldemorgen wagte sich 2011 an ein komplett neues Konzept. Nun hat dieser auf ihn zugeschnittene Fonds innerhalb vier Jahren vier Milliarden Euro eingesammelt. Im Gespräch mit Citywire spricht der Fondsmanager über „Risikokomfort-Zonen“ und warum er sich von Investitionen in China fernhält.

Die Gewinner der Sauren Golden Awards 2015

Die Preise sind vergeben, die Gewinner stehen fest. International hochklassige Fondsmanager gaben sich in Frankfurt die Ehre.

Die Auswirkungen von QE: Deutschlands Gewinner und Verlierer

Drei Experten sprechen mit Citywire Deutschland über post-QE Positionierungen und wo Investoren noch sichere Renditen finden können.

Wo Value noch lebt: Drei DeAWM-Fondsmanager im Gespräch

VIDEO: Drei Fondsmanager, aus drei verschiedenen Assetklassen, verraten uns, wo sie noch attraktive Bewertungen finden.

André Köttner kauft weiterhin Schwellenländeraktien

Seitdem  André Köttner die DeAWM Fonds von Klaus Kaldemorgen übernommen hat, gab es eine große Zahl an Änderungen bei beiden Fonds.

DWS ernennt Köttners Stellvertreter für Flaggshiff-Fonds

EXKLUSIV: Lars Ziehn wird Co-Manager der DWS Akkumula und DWS Vermögensbildungsfonds.

...mehr...
Citywire Discovery Source: Citywire Discovery Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet).Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.