Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.
Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen für Citywires Fondsmanagerdatenbank.

Dieses Fondsmanager-Rating basiert auf der Citywire Long Only-Methodologie

Die Citywire-Ratings werden für die risikoadjustierte Outperformance gegenüber einer unabhängig ausgewählten Benchmark vergeben Die Citywire-Ratings werden für die risikoadjustierte Outperformance vergeben und sind an die Erfüllung bestimmter Kriterien gebunden

Tom Stubbe Olsen

Tom Stubbe Olsen

Über Tom Stubbe Olsen

Tom Stubbe Olsen der führenden Nordic Asset Management Gruppe Nordea sagte Citywire International im Juni 2003, dass Stockpickers, die den Unternehmenssektor gründlich durchsuchen, trotz der wirtschaftlichen Schieflage in Europa fündig werden. Mit solchen Ansichten ist es wenig überraschend, dass Stubbe Olsen mit Sitz in Luxemburg seinen mit 455.000.000 € gefüllten Nordea 1 European Value Fonds mit unterbewertete Unternehmen zu füllen weiß. Er folgt dem Nordea Konzept des Value Investing, das auf Unternehmen abziehlt, die die Fähigkeit haben substanzielle Cashflows für ihre Anteilseigner zu generieren. Das bedeutet, ein Unternehmen muss in der Lage sein, eine bestimmte Menge an Geld nach Abzug von investitionen zu generieren, um sich in der Wirtschaft seine Geschäfte aufrecht zu erhalten. Es liegt dann am Management der Firma über die Verwendung des Geldes zu entscheiden. Stubbe Olsen glaubt, dass dies der einzige Weg ist, in denen ein Unternehmen Wohlstand für ihre Besitzer und einen langfristige Kapitalzuwachs generieren kann und um diese Unternehmen zu identifizieren führt Stubbe-Olsen eine gründliche Analyse der grundlegende Charkteristiken eines Unternehmens durch. 1962 in Kopenhagen geboren, erlangte Stubbe Olsen 1992 einen Master in Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft von der Copenhagen Business School. Seine erste Tätigkeit war bei Sparinvest, Dänemarks größtem Fondsmanager, wo er Junior-Portfoliomanager für die amerikanischen und europäischen Märkte mitzuständig war, bevor er die Leitung des ID Sparinvest Pacific Fonds bekam. 1993 wechselte er zur dänischen Gruppe Unibank wo zeitgleich der Frontrunner 1 - Far East Equities Fonds aufgelegt wurde, den er dann verwaltete. Die Fusion zwischen Unibank und Nordic Gruppe MeritaNordbanken im Jahr 2000 schuf Nordea und der Frontrunner 1 Fondspalette wurde in Nordea 1 umbenannt.

Sind Sie Tom Stubbe Olsen?

Citywire Rating: A Geratet

2010

  • FKein Rating in Feb 2010
  • MKein Rating in Mrz 2010
  • AKein Rating in Apr 2010
  • MKein Rating in Mai 2010
  • JKein Rating in Jun 2010
  • JA-geratet in Jul 2010
  • AKein Rating in Aug 2010
  • SKein Rating in Sep 2010
  • OA-geratet in Okt 2010
  • NA-geratet in Nov 2010
  • DA-geratet in Dez 2010

2011

  • JAA-geratet in Jan 2011
  • FA-geratet in Feb 2011
  • MA-geratet in Mrz 2011
  • AA-geratet in Apr 2011
  • MA-geratet in Mai 2011
  • JAA-geratet in Jun 2011
  • JAA-geratet in Jul 2011
  • AAA-geratet in Aug 2011
  • SAA-geratet in Sep 2011
  • OAA-geratet in Okt 2011
  • NAA-geratet in Nov 2011
  • DKein Rating in Dez 2011

2012

  • JKein Rating in Jan 2012
  • FKein Rating in Feb 2012
  • MKein Rating in Mrz 2012
  • AKein Rating in Apr 2012
  • MKein Rating in Mai 2012
  • JKein Rating in Jun 2012
  • JKein Rating in Jul 2012
  • AKein Rating in Aug 2012
  • SKein Rating in Sep 2012
  • OA-geratet in Okt 2012
  • NA-geratet in Nov 2012
  • DA-geratet in Dez 2012

2013

  • JA-geratet in Jan 2013
  • FKein Rating in Feb 2013
  • MKein Rating in Mrz 2013
  • AKein Rating in Apr 2013
  • MKein Rating in Mai 2013
  • JKein Rating in Jun 2013
  • JKein Rating in Jul 2013
  • AKein Rating in Aug 2013
  • SA-geratet in Sep 2013
  • OPlus-geratet in Okt 2013
  • NKein Rating in Nov 2013
  • DKein Rating in Dez 2013

2014

  • JKein Rating in Jan 2014
  • FPlus-geratet in Feb 2014
  • MPlus-geratet in Mrz 2014
  • APlus-geratet in Apr 2014
  • MPlus-geratet in Mai 2014
  • JKein Rating in Jun 2014
  • JKein Rating in Jul 2014
  • AKein Rating in Aug 2014
  • SKein Rating in Sep 2014
  • OKein Rating in Okt 2014
  • NKein Rating in Nov 2014
  • DKein Rating in Dez 2014

2015

  • JKein Rating in Jan 2015
  • FKein Rating in Feb 2015
  • MKein Rating in Mrz 2015
  • AKein Rating in Apr 2015
  • MKein Rating in Mai 2015
  • JKein Rating in Jun 2015
  • JKein Rating in Jul 2015
  • AKein Rating in Aug 2015
  • SPlus-geratet in Sep 2015
  • OKein Rating in Okt 2015
  • NKein Rating in Nov 2015
  • DKein Rating in Dez 2015

2016

  • JKein Rating in Jan 2016
  • FKein Rating in Feb 2016
  • MKein Rating in Mrz 2016
  • AKein Rating in Apr 2016
  • MKein Rating in Mai 2016
  • JKein Rating in Jun 2016
  • JKein Rating in Jul 2016
  • AKein Rating in Aug 2016
  • SKein Rating in Sep 2016
  • OKein Rating in Okt 2016
  • NPlus-geratet in Nov 2016
  • DA-geratet in Dez 2016

2017

  • JA-geratet in Jan 2017
  • FA-geratet in Feb 2017
  • MPlus-geratet in Mrz 2017
  • APlus-geratet in Apr 2017
  • MPlus-geratet in Mai 2017
  • JKein Rating in Jun 2017
  • JPlus-geratet in Jul 2017
  • AA-geratet in Aug 2017

Performance

Aktien - Europa
über : 31.07.2014 - 31.07.2017
Rangfolge 82/271 Aktien - Europa
Managern Rendite
80 David Moss 28,0%
81 Nicolas Just 27,7%
82 Tom Stubbe Olsen 27,3%
83 Volker Hergert 27,1%
84 Dietmar Feitzinger 27,1%

Gesamtertrag

Monatliche Performance

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 30.06.2017 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2017 4,9% 0,0%
2016 3,9% -5,5% -3,4% 5,8% 7,5%
2015 13,4% 20,5% -2,1% -8,1% 4,6%
2014 5,1% 3,2% 3,2% -3,6% 2,4%
2013 14,6% 5,1% -2,0% 9,1% 1,9%
2012 6,1%

Weitere Artikel zu diesem Thema

Value-Experte von Nordea setzt auf kriselnde Unternehmen wie Ericsson

Die schwedische Firma profitiert derzeit von einer Umstrukturierung.

Citywire Discovery Source: Citywire Discovery Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet).Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.