Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Alternativer Milliardenfonds von Franklin Templeton erhöht Investments in Rohstoff-Themen

Alternativer Milliardenfonds von Franklin Templeton erhöht Investments in Rohstoff-Themen

Der liquide, alternative und rund €2 Milliarden schwere Franklin K2 Alternative Strategies A-Fonds hat seine Investments vermehrt in Rohstoff-Themen erhöht. 

„Insgesamt investieren wir in den vergangenen Monaten vermehrt in Themen, die mit Rohstoffen zusammenhängen. Das müssen nicht direkt und unmittelbar selbst Rohstoffe oder Minen-Titel sein. Insgesamt werden wir vermutlich weiterhin Investments, die Rohstoff-sensitiv sind, im Fonds aufstocken“, so Fondsmanager Brooks Ritchey im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Rohstoff-sensitive Unternehmen würden möglicherweise von der steigenden Inflation und generell aufgrund der weiterhin steigenden Rohstoffpreise profitieren. „Außerdem dienen diese Rohstoff-sensitiven Investments sozusagen als Absicherung für die Anleiheseite.“

Asset-Verdopplung innerhalb von zwölf Monaten

Zudem würden zyklische Manager vom aktuell durchaus positiven Marktumfeld bei gleichzeitigem Rückzug der Notenbanken profitieren. Das würde auch für viele Schwellenländer gelten, die Rohstoffe exportieren.

Insgesamt baut Ritchey, der bei Citywire mit einem A-Rating ausgezeichnet ist, derzeit seine Cash-Position ab. „Dabei wandert das Geld vor allem in das Long/Short-Bucket und auch und die Event-getriebenen Strategien“, so der Fondsmanager.

Die Assets under Management des Fonds haben sich in den vergangenen zwölf Monaten stark erhöht und im vergangenen Jahr verdoppelt. „Investoren suchen nach Möglichkeiten wie sie den immer wahrscheinlich werdenden Sturm an den Märkten gut überstehen können. Deswegen profitiert beispielsweise unsere Hedgefonds-Strategie vom derzeitigen Marktumfeld“, erklärt Ritchey die Zuflüsse.

Der Franklin K2 Alternative Strategies-Fonds hat in den vergangenen drei Jahren bis Ende Januar 2018 eine Wertsteigerung von 4,6% auf Euro-Basis erzielt. Der Durchschnitt im Citywire-Sektor Alt UCITS - Multi-Strategien liegt im selben Zeitraum bei 3,2%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Brooks Ritchey
Brooks Ritchey
31/34 in Alt UCITS - Global Makro (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: -6,14%