Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Bad Homburger Boutique senkt Netto-Aktienquote auf 3% und warnt vor Gier

Bad Homburger Boutique senkt Netto-Aktienquote auf 3% und warnt vor Gier

Die Bad Homburger Fonds-Boutique Vivace Capital hat die Netto-Aktienquote ihres Vivace Multi-Strategy-Fonds auf 3% gesenkt. Entsprechend ist die Kasseposition massiv auf inzwischen 63% gesteigert worden.

„Aktien sind so teuer wie selten zuvor. Das weiß jeder. Aber keiner verkauft seine Aktien oder reduziert seine Allokation. Der Herdentrieb und die Gier nach Rendite bis zum äußersten sind weiterhin vorhanden und groß. Das Risiko ist allerdings gestiegen. Investoren sollten vorsichtiger sein und nicht zu sehr nach Rendite gieren. Denn die Märkte können schnell drehen“, erklärt Andreas Krysl, Geschäftsführer Vivace Capital, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Derzeit ist der S&P 500 zu 22% auf der Short-Seite allokiert. Mid Caps hingegen sind mit 25% auf der Long-Seite. Bei Schwellenländern gleich sich die Allokation zwischen Large Caps (-22%) und Small Caps (+22%) aus.

„Unsere Investitionsquote ist sehr flexibel, aktuell ist das Portfolio defensiv aufgestellt. Seit Oktober 2017 haben wir unsere Kasseposition massiv gesteigert. Damals haben unsere Investment-Modelle angezeigt, dass Investoren vorsichtiger agieren sollten“, sagt Krysl.

Krysl und David Strauss, Geschäftsführer bei Vivace Capital, sehen sich als Risikomanager. Die Strategie des Duos ist regelbasiert und prognosefrei. Außerdem können die Investmentquoten zu 100% flexibel gesteuert werden. 

„In der heutigen Zeit darf man sich als Fondsmanager nicht einschränken lassen. Man muss total flexibel agieren. Dabei ist vor allem auch die Psychologie entscheidend. Drawdowns müssen ausgehalten werden. Das ist die Schwierigkeit für viele Investoren.“

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.