Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Badener Vermögensverwalter halbiert Aktienquote auf 50%

Badener Vermögensverwalter halbiert Aktienquote auf 50%

Der Badener Vermögensverwalter GFA Vermögensverwaltung senkt seine Aktienquote im iQ Global-Fonds auf 50%. „Wir lenken unsere Aktienquote sehr flexibel von 0 bis 200%. Im Winterhalbjahr fahren wir die Aktien-Quote auf bis zu 200% hoch – vorausgesetzt, die Trends sind in allen Einzelmärkten aufwärts gerichtet“, sagt Werner Krieger, Geschäftsführer des Unternehmens, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Dabei liegt die maximale Aktienquote im Sommerhalbjahr bei bis zu maximal 100% - aber auch dafür müssen die Aufwärtstrends in sämtlichen Regionen weltweit aufwärts gerichtet sein.

„Sollte gar das von uns ermittelte Marktumfeld ebenfalls negativ sein – wie aktuell – so liegt in den Monaten August und September die maximale Aktienquote bei nur noch 50% - und dies auch nur bei weiterhin intakten Aufwärtstrends weltweit.“

Der iQ Global-Fonds verfolgt eine Trendfolge-Strategie, die aus einem horizontalen und vertikalen Ansatz kombiniert wird. „In der Trendfolge gibt es das zentrale Problem, dass in Seitwärtsphasen oft Fehlsignale generiert werden“, so Krieger. Um dieses für Trendfolger typische Problem zu verhindern, arbeitet er mit einer sogenannten ‚Trendphasen-Diversifikation‘.

Im Rahmen der horizontalen Trendphasen-Diversifikation wird diese bei der Allokation verschiedener Länder und Regionen weltweit umgesetzt. Bei der vertikalen Trendphasen-Diversifikation hingegen, kommen verschiedene Trendfolge-Modelle im Rahmen jedes einzelnen Marktes zur Anwendung.

„Da wir diese Vorgehensweise in einem gläsernen Fonds komplett transparent umsetzen, können alle Interessierten kostenfrei die gesamte Vorgehensweise auf unserer Homepage nachlesen und die entsprechenden Signale komplett nachvollziehen.“

Über die vergangenen zwölf Monate belegt der iQ Global-Fonds im Citywire-Sektor Mischfonds - Flexibel EUR den 75. von insgesamt 685 Plätzen. Der Fonds erzielte in den vergangenen zwölf Monaten bis Ende Juni 2017 eine Wertsteigerung von 16,3% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Sektors lag im selben Zeitraum bei 7,9%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Werner Krieger
Werner Krieger
54/54 in Aktien - Deutschland (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: -2,85%