Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Berliner Vermögensverwalter sichert Aktienportfolio durch Düsseldorfer Quant-Experten ab

Berliner Vermögensverwalter sichert Aktienportfolio durch Düsseldorfer Quant-Experten ab

Die Sigavest Vermögensverwaltung aus Berlin und die Düsseldorfer Quant Capital Management haben ab dem 1. August 2017 eine Kooperation in den Bereichen Asset Management und Vertrieb beschlossen.

Hierbeit steht der Sigavest Vermögensverwaltungsfonds UI im Zentrum der Zusammenarbeit. Das Ziel ist es, das Risikomanagement des Fonds zu optimieren. 

Für den „Long-Only“-Teil des Aktienportfolios implementiert Quant Capital Management ein Risiko-Overlay mittels dynamischer Wertsicherung und einer dynamischen Allokationssteuerung durch Aktien-Futures auf DAX, EuroStoxx 50 und S&P 500. Die methodische Grundlage bei der Wertsicherung bilden mathematisch-statistische Ansätze.

„Quantitative Anlagestrategien sind transparent und überprüfbar. Ihre Umsetzung ist frei von emotionalen Einflussfaktoren. Durch den Einsatz des Risiko-Overlay können wir im Fonds bewährte und im Rahmen unseres diskretionären Ansatzes investierte Strategien auch in schwachen Marktphasen halten und erfüllen gleichzeitig die von unseren Anlegern erwarteten Risiko-/ Ertragskennzahlen“, so Christian Mallek, Geschäftsführer und Fondsmanger bei Sigavest.

Quant Capital Management verwaltet, nach eigenen Angaben, ein Volumen von rund €1,8 Milliarden. Im Fokus der Produkte und Dienstleistungen stehen systematische, quantitative Wertsicherungs- und Absolut-Ertragskonzepte für institutionelle Kunden.

Der Sigavest Vermögensverwaltungsfonds UI erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende Juli 2017 eine Wertsteigerung von 28% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Citywire-Sektors für Mischfonds - Flexibel EUR liegt im selben Zeitraum bei 9,5%. Damit belegt der Fonds über die vergangenen drei Jahre den 28. von 608 Plätzen des Sektors.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.