Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Buyers' Market: "Selektoren suchen ..."

Buyers' Market: "Selektoren suchen ..."

Kleinere, aufstrebende Unternehmen aus unterschiedlichen Sektoren bieten gute Chancen. Wie nutzen Fondsselektoren dieses dynamische Umfeld und wer sind ihre Lieblingsmanager?

Michael Wimmer, Bankhaus Jungholz

Small und Mid Cap Unternehmen sind ein wesentlicher Bestandteil für ein ausgeglichenes Portfolio. Einige dieser Unternehmen können sich zukünftig zu bedeutenden Firmen entwickeln. Sie sind in der Lage, die Performance zu verbessern, aber man sollte trotzdem auf ihr potentielles Risiko achten. In unserer Portfoliokonstruktion haben wir eigentlich keinen Small Cap Fokus, aber wir investieren durchschnittlich 10 bis 15% unserer Assets in Small und Mid Cap Fonds. Einer unserer Lieblingsmanager ist schon seit vielen Jahren Philip Dicken mit seinem Threadneedle Pan European Smaller Companies Fonds. Er managt den Fonds seit Auflage im Jahr 2005 und übertrifft kontinuierlich die Benchmark mit einer niedrigeren Volatilität und Markt Beta.

Statt uns auf Small Cap Fonds zu konzentrieren, bevorzugen wir gut gemanagte All Cap Produkte oder Large Cap Fonds mit einer Tendenz zu Mid Caps. Mit diesem Ansatz geben wir den Portfoliomanagern die Freiheit, dort zu investieren, wo es aus ihrer Sicht die besten Möglichkeiten innerhalb des Market Cap Bereichs gibt. Zum Beispiel mögen wir Dr. Christoph Bruns und seinen Loys Global Fonds mit einer fundamental orientierten Value-Anlagestrategie. Wir denken, dass dieser Fonds mit seiner starken Gewichtung in Europa, in den kommenden Jahren outperformen wird.

Erwin Brunner, BrunnerInvest

Wir verbinden unterschiedliche Finanzinstrumente wie Long-only oder Long/Short Aktienfonds je nachdem wie die derzeitigen Finanzmarktsituation ist und wie sie sich wahrscheinlich entwickeln wird. In beiden Kategorien favorisieren wir Fonds, die einen Fokus auf kleinere, jüngere Unternehmen setzen. Diese wachsen schneller und generieren überdurchschnittliche Renditen.

Außerdem sind sie weniger komplex aufgestellt und werden dynamischer gemanagt mit einer erfolgsbezogenen Vergütung der Mitarbeiter. Kleinere Unternehmen werden oftmals auf der Kauf-  wie auch der Verkaufsseite nicht gut genug recherchiert, was zu Fehlbewertungen führen kann. Hier ergibt sich die Chance, hervorragende Renditen zu erwirtschaften. Europäische Long-only Aktienfonds wie der Vontobel European Mid & Small Cap Equity Fonds sollten gute Profite einbringen. Für den asiatischen Long-only Markt favorisieren wir den Value Partners China Greenchip Fonds und den Templeton Asian Smaller Companies Fonds. In der Long/Short-Kategorie sind die besten Fonds mit Fokus auf kleine Unternehmen der Ennismore European Smaller Companies Fonds sowie der SW Mitchell Small Cap European Fonds.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sektorkonsolidierung bereits in vollem Gange ist. Für kleinere Unternehmen beginnt sie gerade erst. Hier finden sich gute Schnäppchen aufgrund der strukturellen Fehlbewertung und des Überangebots. Im Gegensatz dazu wird mit Investitionen in Großunternehmen lediglich der Index verfolgt.

David Saaty, GI Global Invest

Unser Multimanager-Portfolios ist auch in kleinen Unternehmen investiert, meist über globale Fonds, die als Satelliten dienen. Uns gefällt zum einen der Diversifikationseffekt, der mit Investitionen in Small Caps erreicht wird. Zum anderen sind diese Unternehmen flexibler und verfügen über größere Wachstumsraten als Large Caps. Außerdem werden Small Caps weniger von Analysten berücksichtigt und übertreffen in der Rendite traditionell die größeren Unternehmen. Uns gefällt der Invesco Global Small Cap Equity Fonds, der in ein breit diversifiziertes Portfolio aus Aktieninvestiert, basierend auf einer  Kombination von Bottom-up und Top-down-Analyse, investiert.

Wir nutzen ebenfalls Small Cap Fonds, um ganz bestimmte Themen abzudecken. Wir mögen besonders den Pictet Security Fonds, der global in kleine und mittlere Unternehmen investiert, die Güter und Dienstleistungen zur Sicherstellung der Integrität, des Wohls und der Freiheit von Individuen, Unternehmen sowie Regierungen bereitstellen.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.
Unterwegs mit der Community
  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Überflutet? Die Regulierungsflut aus juristischer Sicht

    Überflutet? Die Regulierungsflut aus juristischer Sicht

  • Immobilienfonds weisen starken Aufwärtstrend auf, sagt Arne Sand

    Immobilienfonds weisen starken Aufwärtstrend auf, sagt Arne Sand

  • Nach alten Regeln der Kunst

    Nach alten Regeln der Kunst

  • Finanzberatung auf Italienisch

    Finanzberatung auf Italienisch

  • Citywire Deutschland 2013

    Citywire Deutschland 2013

  • Citywire Deutschland 2013

    Citywire Deutschland 2013

  • Citywire Deutschland 2013

    Citywire Deutschland 2013

  • Zu Besuch bei Julia Kuzomka, bestadvice in München

    Zu Besuch bei Julia Kuzomka, bestadvice in München

  • Zu Besuch in München bei Gregor Müller, Novethos

    Zu Besuch in München bei Gregor Müller, Novethos

  • Besuch bei Peter Gorynski, SJB FondsSkyline, in Korschenbroich

    Besuch bei Peter Gorynski, SJB FondsSkyline, in Korschenbroich

  • Mit Sven Bross von Benz AG in Stuttgart

    Mit Sven Bross von Benz AG in Stuttgart

  • Bei der Commerzbank in Frankfurt mit Gerhard Faust und Geraldine Rodriguez

    Bei der Commerzbank in Frankfurt mit Gerhard Faust und Geraldine Rodriguez

  • Eindrücke aus Westdeutschland

    Eindrücke aus Westdeutschland

  • Martin Stenger von HDI Lebensversicherung in Köln

    Martin Stenger von HDI Lebensversicherung in Köln

  • Mit Dirk Viebahn und Wolfgang Gläsel von Monega in Köln

    Mit Dirk Viebahn und Wolfgang Gläsel von Monega in Köln