Beim Citywire-Roundtable in der Hauptstadt Berlin diskutieren sechs Vermögensverwalter unter anderem die hohen Bewertungen europäischer Aktien und auch die Möglichkeit einer langfristigen Alternative durch Small und Mid Caps.

Hierbei spielt die Aktien-Allokation im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung des europäischen Aktienmarktes derzeit eine bedeutende Rolle. Sollte man sich derzeit defensiver positionieren oder aufgrund des Aufwärtstrends dennoch nicht zu vorsichtig sein?

Uwe Wiesner von Hansen & Heinrich, sowie Alexander Pruschke von Pruschke & Kalm und Thomas Acker von Spiekermann & Co äußern sich zu ihrer Allokation. Auch Christian Mallek von SIGAVEST Vermögensverwaltung, Björn Siegismund von Laransa Private Wealth Management und Sven Marzahn von BPM - Berlin Portfolio Management erklären ihre aktuelle Positionierung.