Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Deutliches Kaufsignal: Lingohr & Partner AM erhöht europäische Finanztitel

Deutliches Kaufsignal: Lingohr & Partner AM erhöht europäische Finanztitel

Aufgrund des möglicherweise anstehenden Zinsanstieges in den USA und einem Ende von QE in Europa sieht Goran Vasiljevic, CIO und Mitglied der Geschäftsführung bei Lingohr & Partner Asset Management, große Chancen für europäische Finanztitel. 

„Wir sehen dort ein deutliches Kaufsignal und sind mit unserer Positionierung nicht am Limit“, sagt Vasiljevic im Gespräch mit Citywire Deutschland auf dem Fondsprofessionell Kongress in Mannheim. Aktuell sind fast 30% des Lingohr Global Equity-Fonds in europäische Finanztitel investiert. Ein Drittel davon sind Banken. Diese Position wurde von 20% seit 2016 aufgestockt.

„Mit rund 30% ist der europäische Finanzsektor derzeit der größte Sektor in unserem Portfolio. Derzeit hat niemand an Banken irgendwelche Erwartungen. Wenn die Zinsen aber steigen, ist dies der place to be - gerade aus Value-Sicht ein attraktives Investment“,  so Vasiljevic.

Aus Value-Sicht zeigt sich Vasiljevic für das neue Jahr insgesamt durchaus optimistisch. „2017 war insgesamt ein schwieriges Jahr für Value-Investoren, da große und zugleich teure Titel die Märkte getrieben haben. Wir konnten allerdings dem Gegenwind trotzen und sehr gute Ergebnisse erzielen und sind für 2018 weiterhin optimistisch“, so der CIO des Düsseldorfer Unternehmens.

Auch weil sich das Investment-Team bei Lingohr auf inzwischen 15 Personen vergrößert hat und das Unternehmen damit personell so breit aufgestellt  ist wie noch nie.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.