Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Deutsche AM erweitert ETF-Produktpalette um US-High-Yield-ETF

Deutsche AM erweitert ETF-Produktpalette um US-High-Yield-ETF

Mit der Auflage des db x-trackers USD High Yield Corporate Bond UCITS ETF hat die Deutsche Asset Management ihre Produktpalette der Xtrackers-Renten-ETFs erweitert. Der ETF ist bereits seit wenigen Tagen an der Deutschen Börse gelistet und die Notierung an der London Stock Exchange sei für den 14. Februar geplant. Der ETF weist eine Pauschalgebühr von 0,35% pro Jahr auf.

Der neue ETF bildet einen Index der Bloomberg Barclays High Yield Very Liquid Bond Index-Familie ab. Dessen Benchmark setze sich aus rund 640 Unternehmensanleihen zusammen, die mit einem Rating unterhalb von Investment Grade bewertet sind.

„Investoren suchen weiterhin nach Zugang zu höher verzinslichen Anleihen, wollen aber dennoch die Zinsänderungsrisiken im Blick behalten“, so Eric Wiegand, Leiter Xtrackers ETF-Strategie, Europa und Asien. Das neue Xtrackers-Produkt biete eine laufende Verzinsung von 6% bei einer Duration von 4,1 Jahren.

Insgesamt bietet die Deutsche Asset Management 50 fest verzinsliche ETFs an, mit zusätzlichen währungsgesicherten Anteilsklassen. Bei rund zwei Drittel der angebotenen Xtrackers Renten-ETFs wird der unterliegende Index physisch repliziert.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.