Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Discovery: Rendite sichern mit risikoreichen Hochzinsanleihen

Hochzinsanleihen sind derzeit en vogue - allerdings holt nicht jeder Fondsmanager mit ihnen eine Outperformance. Diese hingegen schon.

Hochzinsanleihen sind gefragt - und gefährlich

In Zeiten einer breiten Niedrigzinspolitik, die eine tiefe Rendite-Suche in Investment-Nischen auslöste, avancierten Hochzinsanleihen in den vergangenen Monaten zu einem gefragten Produkt. Die Schuldpapiere von Firmen, denen Ratingagenturen Bonitätsnoten von "BB+" oder darunter verleihen, sind als Rendite-Bringer derzeit en vogue. Kein Wunder, schließlich zahlen Investoren bei den meisten Staatsanleihen dafür, dass sie Geld an die Regierungen ausleihen dürfen.

Deswegen wird die Suche immer weiter nach unten ausgeweitet. Schließlich können in Europa von der Europäischen Zentralbank (EZB) nun auch im Rahmen des QE-Programms Unternehmensanleihen mit Investment Grade aufgekauft werden. Heißt: Richtig fette Renditen sind wohl nur noch bei High Yields, oder sogenannten Junk Bonds, zu holen, oder?

Viele Fondsmanager haben es nicht geschafft, besser als die durchschnittliche Marktrendite abzuschneiden. Dabei weisen immerhin 22% der Fondsmanager des globalen Hochzinsanleihe-Sektors eine mehr als zehnjährige Erfahrung auf.

Wir analysieren den Sektor der globalen Hochzinsanleihen und blicken auf Fondsmanager, die wissen, wie man mit Junk Rendite erzeugt. Glänzend schneidet beispielsweise ein Niederländer von Robeco ab sowie ein französischer Fondsmanager, der nur einen minimalen Marktanteil besitzt.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

AAA-Star mit Kommunikations-Untergewicht zum Erfolg

Der niederländische Fondsmanager Sander Bus glänzt mit seinem rund €4,7 Milliarden schweren Blockbuster-Fonds Robeco High Yield Bonds sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht. So liegt Bus, der bei Citywire mit einem AAA-Rating ausgezeichent ist, bei der siebenjährigen risikoadjustierten Performance auf dem dritten von 34 und bei der dreijährigen risikoadjustierten Performance auf dem vierten von 83 Plätzen.

Der Robeco High Yield Bonds-Fonds investiert in Unternehmensanleihen mit einem Rating unterhalb von Investment Grade, hauptsächlich von US-amerikanischen und europäischen Emittenten. Der Fonds ist breit diversifiziert und enthält Papiere von rund 250 Emittenten, wobei ein struktureller Schwerpunkt im oberen Bereich des Rating-Spektrums für High-Yield-Papiere (BB/B) liegt. Mit rund 16,6% ist der Kommunikations-Sektor zwar die größte Sektor-Positionierung. Allerdings mit einem Untergewicht von 7,3% zur Benchmark.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Mit wenig Volumen das Maximale holen

Deutlich kleinere Fonds aber vor allem auf lange Sicht nicht minder erfolgreich sind die Fondsmanager Philip Milburn von Kames Capital und Joshua Rank von Principal Global Investors.

So belegt Milburn mit seinem Kames High Yield Global Bond und dem Kames Strategic Global Bond bei der siebenjährigen risikoadjustierten Performance einen starken zweiten Platz.

Drei Plätze weiter hinten liegt Rank, der bei Citywire mit einem A-Rating ausgezeichnet ist. Allerdings ist Rank bei der dreijährigen risikoadjustierten Performance auch um zwei Plätze besser und liegt dort auf Rang 16 von 83. Sein Marktanteil von 0,1% am Sektor für globale Hochzinsanleihen zeigt, dass auch kleinere Fonds eine starke Rendite erzielen können.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Erfolg durch breit diversifziertes Portfolio

In seinem rund €260 Millionen großen Petercam L Bonds Higher Yield-Fonds investiert Bernard Laliere überwiegend in US-Dollar (84,9%). Seine Sektor-Allokation ist dabei breit diversifiziert. So investiert Laliere, der bei Citywire mit einem A-Rating ausgezeichnet ist, nahezu gleich viel in Staatsanleihen und Anleihen von staatlichen Unternehmen, Industrie-Titel und Kommunikation.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.
Bei unserem grafikbasierten Ansatz zur Feststellung der Fondsmanager-Perfomance untersucht Citywire Deutschland in einer Top-Down-Analyse des Hochzinsanleihesektors, um die Fondsmanager hervorzuheben, die auf einer risikobereinigten Basis die stärkste Performance vorweisen konnten.

Wir zeigen dabei eine Kombination aus lang- und kurzfristiger Performance der Manager, sowie ihren Marktanteil in diesem Sektor.

Anmerkung: Die Performance wird mittels des Perzentilrangs, basierend auf der gesamten Rendite des Fondsmanagers über den ganzen Sektor hinweg, gemessen. Für eine detailliertere Erklärung und wie Citywire Discovery genau funktioniert, klicken Sie bitte hier.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Sander Bus
Sander Bus
13/79 in High Yield Welt (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 15,81%
Philip Milburn
Philip Milburn
50/79 in High Yield Welt (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 7,77%
Joshua Rank
Joshua Rank
31/79 in High Yield Welt (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 10,75%
Unterwegs mit der Community
  • Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

    Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

  • Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

    Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Fußball Turnier 2016

    Citywire Fußball Turnier 2016

  • Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

    Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

  • Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

    Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

  • Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

    Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

  • Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

    Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire vs. Sauren 2015

    Citywire vs. Sauren 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

    Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

  • Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

    Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014