Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Ethenea baut Portfoliomanagement aus und schärft Profil der Flaggschiffe

Ethenea baut Portfoliomanagement aus und schärft Profil der Flaggschiffe

Der Asset Manager Ethenea hat in den vergangenen zwölf Monaten drei neue Mitarbeiter im Portfoliomanagement eingestellt und das Profil sowie die Verantwortlichkeiten seiner Flaggschiff-Fonds geschärft. 

Zwei Mitarbeiter wurden auf der Anleiheseite und eine Person für Derivate eingestellt. Insgesamt sind jetzt 17 Mitarbeiter im Portfoliomanagement-Team, das in Luxemburg zentral arbeitet, angestellt.

„Das Asset Management muss immer weiterentwickelt und angepasst werden. In den vergangenen Monaten wurden die Verantwortlichkeiten für die drei Ethna-Fonds geschärft und die Lead-Portfoliomanager klar definiert. Außerdem haben wir die Anleihe-Seite im Portfoliomanagement verstärkt und uns dort personell breiter aufgestellt“, sagt Thomas Herbert, Head of Portfolio Management bei Ethenea, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Derzeit wird geprüft, ob das Team weiter personell für die Themen Overlay, Derivate und Faktor-Strategien ausgebaut werden soll. „Wenn wir uns dazu entscheiden, diese Themen verstärkt in das Management der Fonds zu integrieren, wollen wir uns mit entsprechenden Spezialisten dort verstärken und das Know-how ausbauen“, so Herbert.

Schlanke Struktur und klare Verantwortlichkeiten

Wichtig sei es für Ethenea das Profil zu schärfen und neben den bestehenden drei Flaggschiffen keine weiteren Fonds zu starten. „Wir möchten eine vermögensverwaltende Multi-Asset-Boutique sein und kein Haus, das einen Bauchladen an Strategien anbietet. Wenn Portfoliomanager viele unterschiedliche Strategien gleichzeitig verantworten verzettelt man sich leicht und hat keinen klaren Blick mehr.“

Außerdem wolle das Luxemburger Unternehmen schlank und effizient in der Struktur aufgestellt bleiben.

Die Verantwortlichkeiten für die Fonds sind wie folgt: Für den €5,51 Milliarden schweren Flaggschiff-Fonds des Unternehmens, den Ethna-Aktiv, sind Luca PesariniArnoldo Valsangiacomo, Thomas Herbert und Michael Blümke verantwortlich. Den Ethna-Defensiv verantworten Guido Barthels und Daniel Stefanetti, und für den Ethna-Dynamisch sind Christian Schmitt und Harald Berres, der im Dezember 2017 von GS&P Grossbötzl, Schmitz & Partner zu Ethenea gewechselt ist, verantwortlich.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Thomas Herbert
Thomas Herbert
35/55 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,17%
Michael Bluemke
Michael Bluemke
57/61 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 3 Monate) Durchschnittliche Fondsperformance: -1,49%
Harald Berres
Harald Berres
49/61 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 3 Monate) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,94%
Christian Schmitt
Christian Schmitt
5/55 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: 3,60%
Arnoldo Valsangiacomo
Arnoldo Valsangiacomo
44/48 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -3,78%
Luca Pesarini
Luca Pesarini
43/48 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -3,78%
Daniel Stefanetti
Daniel Stefanetti
84/137 in Anleihen - Global (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,81%
Guido Barthels
Guido Barthels
83/137 in Anleihen - Global (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,81%