Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Europaische Aktien - Aktuelle Nachrichten

Dividenden-Fonds verstärkt Exposure in asiatische IT-Titel

Viele Unternehmen zahlen heute mehr als im Jahr 2010, aber da die Märkte Dividenden zu schätzen gelernt haben, seien die Renditen niedriger.

Mandarine Gestion will deutsche Rechtsform wechseln und Präsenz stärken

Kunden aus dem deutschsprachigen Raum haben Mandarine Gestion bereits rund €750 Millionen anvertraut.

Stuttgarter Asset Manager kauft Anteile von Südwestbank zurück

Die strategische Neuausrichtung der Südwestbank ermöglicht nun wesentlichen Entscheidungsträgern des Asset Managers, ihre Firmenbeteiligung zu erhöhen.

Citywire Deutschland 2018: Die drei Kernthemen der Veranstaltung

Kasse, Nebenwerte und Risiko: Vor allem über diese drei Themen wurde viel auf Schloss Bensberg diskutiert.

Leiter Portfolio Management von ACATIS wechselt zu Value-Boutique

Als Co-Manger für den Acatis Aktien Deutschland ELM war er bereits seit einem Jahr aktiv.

AA-Manager von AllianzGI wechselt zu französischer Boutique

Dieser Neuzugang füge sich nahtlos in die weiterhin hohe Entwicklungsdynamik von Mandarine Gestion.

Christian Jasperneites Trade des Monats: Anleihen mit kurzer Laufzeit!

Über Italien braut sich ein politisches Unwetter zusammen. Die neue Populisten-Koalition streut großzügig markige Ankündigungen – auch in Richtung der EZB. Wie ernst sollten Investoren das Säbelrasseln in Rom nehmen?

MiFID II: Asset Manager kritisieren Qualitätsverlust im Research

So habe MiFID II dazu geführt, dass die Asset Manager gegenüber dem Research achtsamer sind.

ACATIS startet eigene KVG und zieht fast €4 Milliarden von Universal-Investment ab

Für alle elf Fonds hat bisher die Universal-Investment als KVG agiert. Assets in Höhe von fast €4 Milliarden sind betroffen.

LOYS reagiert auf Wachstum und expandiert in größeres Büro

Die Fonds-Boutique plant weiteres Wachstum für den Frankfurter Standort.