Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Europaische Aktien - Aktuelle Nachrichten

Französische Boutique bringt vier nachhaltige Fonds nach Deutschland

Damit erweitert die französische Boutique die Produktpalette auf elf Fonds in Deutschland und Österreich.

Milliardenmanager von Investec baut DAX-Übergewicht stark ab

Der bei Citywire mit einem A-Rating ausgezeichnete Manager hat inzwischen ein Viertel seines €2,7 Milliarden schweren Fonds in Finanztitel investiert.

Londoner Boutique erhöht Bankentitel um 36 Prozentpunkte und plant Standortwechsel

Hingegen hat das Team den Immobiliensektor abgebaut und geshortet.

Europäischer Aktienchef von Carmignac halbiert Bankentitel

Der mit einem AA-Rating ausgezeichnete Fondsmanager meidet derzeit zyklische Sektoren und Aktien.

CEO von Sycomore AM geht in Ruhestand: Nachfolger-Trio bekannt

Nach seinem Ausscheiden wird Laurent Deltour seine Arbeit in der Stiftung des Unternehmens fortsetzen.

Erfolgs-Duo von CHOM Capital zu ETFs, Value-Investing und Soft-Closing

Das Unternehmen hat sich jüngst dazu entschlossen, die Mittelaufkommen zu bremsen und das Produkt für neue Anleger ab dem kommenden Monat (Stichtag: 1. Mai) zu schließen.

Siemens und SAP: Milliardenmanager von Schroders erhöht deutsche Aktien auf Top-Position

Der Manager des €5,8 Milliarden schweren Europa-Fonds setzt auf Siemens, SAP und ThyssenKrupp.

Trade des Monats von Christian Jasperneite: Das neue „Eigenleben“ der Aktien

Christian Jasperneite ist CIO bei M.M.Warburg & CO und - im Folgenden erklärt er seinen Trade des Monats.

Wie Berliner Fonds-Boutique Small-Cap-Fonds strikt nach ESG-Kriterien aufstellt

Die Unternehmen werden primär ökologisch, sozial und unter Governance-Aspekten durchleuchtet und mit den Ratings A bis G bewertet.

AAA-Manager von AB stockt in europäischem Aktienfonds die Spitzenposition Airbus auf

Auch der aktuelle Ausblick für das globale Wachstum sei positiv – die Arbeitslosigkeit nimmt ab, es gibt einen Zuwachs der Kredite und die Konsumentenausgaben steigen ebenfalls.