Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

EZB und BaFin erlauben Übernahme von Hauck & Aufhäuser

EZB und BaFin erlauben Übernahme von Hauck & Aufhäuser

Die Übernahme der Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser durch den chinesischen Investor Fosun rückt näher. Eine entsprechende Meldung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bestätigte Sandra Freimuth, Direktorin Unternehmenskommunikation bei Hauck & Aufhäuser, gegenüber Citywire Deutschland.

„Einer möglichen Übernahme von Hauck & Aufhäuser durch Fosun wurde von der EZB und der BaFin grünes Licht erteilt. Diese Nachricht begrüßen wir sehr“, so Freimuth im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Dies sei allerdings noch nicht der letzte Schritt auf dem Weg zur finalen Übernahme. „Jetzt warten wir auf die Übernahme-Freigabe von der Luxemburger Finanzaufsicht. Wir sehen die Sache allerdings positiv und warten nun mit höchstem Respekt auf die Nachricht aus Luxemburg“, sagt Freimuth.

Fosun, die größte private chinesische Beteiligungsgesellschaft, hatte sich im Juni 2015 mit den Eigentümern von Hauck & Aufhäuser auf einen Kaufpreis von €210 Millionen verständigt.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.