Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Frank Fischer senkt Aktienquote in Milliardenfonds auf niedrigsten Stand seit Monaten

Frank Fischer senkt Aktienquote in Milliardenfonds auf niedrigsten Stand seit Monaten

Der Fondsmanager Frank Fischer hat die Aktienquote seines €2,37 Milliarden schweren Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen aufgrund von Gewinnmitnahmen und einer defensiven Positionierung auf derzeit 58% gesenkt. Das ist die niedrigste Aktienquote seit Monaten.

„Wir haben in den vergangenen Monaten vor allem Gewinne bei Nebenwerten mitgenommen. Dieses Geld haben wir teilweise in größere und liquidiere Werte umgeschichtet und teilweise als Cash zurückgehalten“, erklärt Fischer. Im Sommer lag die Aktienquote des Fonds noch bei über 90%. Der historische Durchschnitt der Aktienquote liegt bei etwa 70%.

„Vielleicht bin ich momentan zu vorsichtig mit dieser Aktienquote und verpasse damit etwas Performance. Allerdings ist eine moderate Korrektur beim DAX durchaus denkbar. Deswegen sichere ich meinen Fonds derzeit lieber mit einer niedrigeren Aktienquote und einer erhöhten Kasseposition ab.“ Derzeit hält Fischer in seinem Milliardenfonds rund 17% an Cash.

Verschuldung der Unternehmen auf Subprime-Niveau

Der bei Citywire mit einem Rating von + bewertete Fondsmanager blickt skeptisch auf die Märkte und ihre Entwicklung: „Die Euphorie an den Aktienmärkten ist derzeit ungebrochen. Viele Anleger strömen in Aktien, weil ihnen die Alternativen fehlen. Zudem ist die Aktienquote bei Hedgefondsmanagern so hoch wie seit elf Jahren nicht mehr. Im Umkehrschluss findet die Mehrzahl der Fondsmanager laut einer Umfrage, dass die Märkte überbewertet sind.“

Ein weiteres Problem könnten laut Fischer die Verschuldung der Unternehmen seien. Diese würden einen extrem hohen Verschuldungsgrad aufweisen. Ein Niveau, das dem während der Subprime-Krise gleiche.

Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen erzielte in den vergangenen drei Jahren bis Ende Oktober 2017 eine Wertsteigerung von 44% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt im Citywire-Sektor Mischfonds - Dynamisch erzielte im selben Zeitraum eine Wertsteigerung von 19,1%. Damit liegt der Fonds auf dem vierten von insgesamt 166 Plätzen des Sektors.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Frank Fischer
Frank Fischer
17/121 in Alt UCITS - Long/Short Aktien (Performance über 3 Monate) Durchschnittliche Fondsperformance: 1,01%