Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Frank Fischers Top-Pick: Deutscher Pharma-Wert weiter aufgestockt

Frank Fischers Top-Pick: Deutscher Pharma-Wert weiter aufgestockt

Der Frankfurter Fondsmanager Frank Fischer erhöht in seinem Prima - Globale Werte-Fonds die Investitionen in seiner aktuellen Top-Position beim deutschen Pharmakonzern Stada Arzneimittel.

Das Unternehmen produziert und entwickelt Produkte mit patentfreien pharmazeutischen Wirkstoffen wie beispielsweise Grippostad, Deutschlands meistverwendetes Mittel bei Erkältungskrankheiten.

So werde Stada laut Fischer von einer Wertschöpfungsinitiative der Active Ownership Capital (AOC), einer unabhängigen Beteiligungsgesellschaft, profitieren und ein Mehrwert für Aktionäre entstehen. Die AOC wolle den Arnzneimittelhersteller durch Kostensparprogramme von mindestens 5% und den Ausbau des Markensegments optimieren.

„Stada war seit Ende Januar einer der größten Performance-Treiber des Fonds und überzeugt durch eine volle Pipeline mit vielversprechenden Produkten sowie einem Eigentümer, der Dinge in seinem Unternehmen bewegt“, sagt Fischer in einer Onlinekonferenz des Prima Fonds Service Teams.

Unlängst wurden zudem drei von neun Aufsichtsratspositionen des Unternehmens durch unabhängige Experten der AOC neu besetzt.

Der Prima - Globale Werte-Fonds erzielte in den vergangenen drei Jahren bis Ende April 2016 eine Wertsteigerung von 9,6% auf Euro-Basis. Die von Citywire vergebene Benchmark LCI MSCI World Free/JP Morgan GBI (50:50) steigerte sich im selben Zeitraum um 25%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Frank Fischer
Frank Fischer
27/283 in Mischfonds - Flexibel EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 12,27%