Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Französische Boutique kooperiert mit BNP Paribas bei ESG-Milliardenfonds

Französische Boutique kooperiert mit BNP Paribas bei ESG-Milliardenfonds

Die französische Boutique Sycomore AM und BNP Paribas kooperieren bei einem Tool zur Bewertung der Umweltbilanz börsennotierter Unternehmen, dem sogenannten Net Environmental Contribution Indicator (NEC Indicator). Dieser kommt beim SRI-Flaggschifffondss Sycomore Selection Responsable RP zum Einsatz.

NEC Ratings sollen konkret in die Portfolioauswahl des Fonds einfließen. So müssen Unternehmen in zwei der drei ESG-Komponenten, also Environment, Social oder Governance, positiv bewertet sein. Der NEC Indicator bildet dabei die maßgebliche Kennzahl für die Environment-Komponente ab. Nur Unternehmen, die hier mindestens eine Bewertung von +10% haben, erfüllen den Environment-Anteil.

Erste Auswertungen der Food-und-Beverage-Branche zeigen, dass Coca Cola ein NEC von 0% aufweist. Im negativen Bereich befinden sich Unternehmen wie Danone (-8%), Nestlé (-11%), Lindt (-19%) oder Kerry (-24%). Alles Unternehmen, die beispielsweise überwiegend tierische Produkte verarbeiten oder ressourcenintensive Prozesse nutzen, die einen negativen Impact auf die Umwelt hätten.

Konzerne wie Bonduelle (+60%), Naturex (+17%) oder Nomad Foods (+11%) hingegen, die in erster Linie pflanzliche Lebensmittel verarbeiten, weisen einen entsprechend positiven NEC auf.

Der Sycomore Selection Responsable hat nach eigenen Angaben Ende November 2017 ein Fondsvolumen von etwa €1,3 Milliarden. Bertille Knuckey, Cyril CharlotArnaud d'Aligny und Alban Préaubert verwalten den Aktienfonds mit derzeit 62 Titeln.

1.000 Unternehmen vor dem Test

„Wir glauben, dass Sycomore AM mit dem NEC Indicator ein wirklich innovatives und tragfähiges Bewertungssystem geschaffen hat. Diese Methode zu validieren ist für uns entsprechend eine Herzensangelegenheit“, so Jean-Guillaume Péladan, Head of Environmental Investments & Research bei Sycomore AM, der die Entwicklung des NEC bereits 2015 angestoßen hat.

Bei dem Projekt sollen mehr als 1.000 europäische Unternehmen aus über 25 Branchen bis Anfang 2018 analysiert und mit einem NEC Indicator bewertet werden. Das Rating reicht von -100% für besonders umweltschädliches Verhalten bis zu +100% für ein besonders klima- und umweltfreundliches Geschäftsmodell.

Der Fonds erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende November 2017 eine Wertsteigerung von 43,9% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Citywire-Sektors Aktien - Eurozone liegt im selben Zeitraum bei 27,1%. Damit belegt der Fonds den sechsten von 96 Plätzen des Sektors über den selben Zeitraum.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Arnaud D'Aligny
Arnaud D'Aligny
24/94 in Aktien - Eurozone (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 16,03%
Alban Préaubert
Alban Préaubert
169/384 in Aktien - Europa (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: 3,05%
Cyril Charlot
Cyril Charlot
324/384 in Aktien - Europa (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,23%
Bertille Knuckey
Bertille Knuckey
325/384 in Aktien - Europa (Performance über 1 Jahr) Durchschnittliche Fondsperformance: -0,23%