Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Hamburger Boutique startet marktneutralen Aktienfonds

Hamburger Boutique startet marktneutralen Aktienfonds

Die in Hamburg ansässige Aquila Capital hat den Algert Global Equity Market Neutral Fund (AQC1 Sicav – Algert Global Equity Market Neutral Fund) gestartet. Eine bevorzugte „Early Bird“-Shareclass sei nach wie vor verfügbar, mit rund 95BP Management-Fee, plus 10% Performance Fee (HWM).

Der Fonds verfolgt eine fundamental orientierte, quantitative Aktienstrategie, die auf der Investmentphilosophie und dem Investmentprozess des Algert Global Equity Market Neutral Fonds basiert. Dieser wurde bereit im Jahr 2005 aufgelegt. Fondsmanager des neu gestarteten Fonds ist Peter Algert.

Algert verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche und war vor der Gründung von Algert Global unter anderem als Head of Research, Co- Head of Portfolio Management für US-Aktien- & Head of Portfolio Management für US-Wachstumsstrategien bei Barclays Global Investors verantwortlich.

Algert Global LLC wurde 2002 gegründet und ist in San Francisco (USA) ansässig. Das verwaltete Vermögen beläuft sich auf rund $2 Milliarden und verteilt sich auf aktive Absolute-Return- und Benchmark-Relative-Strategien.

Der neu gestartete Fonds verbinde Fundamental-Analyse und einen systematischen Investmentprozess, um Long- und Short- Positionen in globalen Aktienmärkten zu implementieren. Drei primäre Modelle der Titelauswahl (Relative Value, Qualität und Katalysatoren) kommen zum Einsatz, um die relative Attraktivität jedes Titels in einem großen Anlageuniversum zu bewerten.

Zudem basiere die Investmentphilosophie auf der Grundüberzeugung, dass Ineffizienzen in globalen Aktienmärkten, die im Laufe der Zeit entstehen und weltweit variieren, mithilfe eines disziplinierten, systematischen Anlageansatzes optimal ausgeschöpft werden können.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.