Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Hidden Champions unter €100 Millionen: Unabhängige Vermögensverwalter mit A-Rating

Citywire folgt in Deutschland über 5.200 Managern und nur 9% von ihnen sind mit einem A-Rating ausgezeichnet.

Im Folgenden stellt Citywire Deutschland sechs Fonds und ihre Manager vor. Diese sind allesamt unabhängige Vermögensverwalter aus Deutschland mit 32er-Lizenz und haben aktuell ein Citywire-Rating von A erhalten.

Ingesamt folgt Citywire über 16.000 Managern. Die folgenden unabhängigen Vermögensverwalter zeigen eine überdurchschnittliche Performance mit ihren Fonds und weisen jeweils ein Volumen von unter €100 Millionen auf.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Im Folgenden stellt Citywire Deutschland sechs Fonds und ihre Manager vor. Diese sind allesamt unabhängige Vermögensverwalter aus Deutschland mit 32er-Lizenz und haben aktuell ein Citywire-Rating von A erhalten.

Ingesamt folgt Citywire über 16.000 Managern. Die folgenden unabhängigen Vermögensverwalter zeigen eine überdurchschnittliche Performance mit ihren Fonds und weisen jeweils ein Volumen von unter €100 Millionen auf.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Andreas Hauser hat sein erstes Citywire-Rating von + im Novemer 2017 erhalten und steigerte es inzwischen auf ein A-Rating. Sein Fonds Aktien Suedeuropa UI weist Ende Januar 2018 ein Volumen von etwa €28,5 Millionen auf.

„Die Aktienmärkte der Peripherie haben sich im Vergleich zum breiten europäischen Aktienmarkt zu Beginn des Jahres sehr gut entwickelt. Die Investitionsquote im Fonds liegt per Ultimo Januar bei 86%. Wir haben somit einen Liquiditätspuffer, um interessante und aussichtsreiche Aktien in den nächsten Wochen zu erwerben“, so der Fondsmanager im Marktkommentar Ende Januar.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Alexander Wiedemann und Andreas Grünewald von der FIVV Finanzinformation & Vermögensverwaltung, erreichten schon im September 2017 das Citywire-Rating von A. Bereits zwei Monate zuvor konnten die beiden Manager ein + Rating vorweisen. Sie managen gemeinsam sieben verschiedene Fonds darunter den FIVV-MIC-Mandat-Offensiv, der neben dem FIVV-MIC-Mandat-Rendite und FIVV-MIC-Mandat-Wachstum der aktienlastigste Fonds der Vermögensverwaltung.

Nach Ländegeografie investiert der Fonds mit einem Volumen von etwa €23,7 Millionen hauptsächlich in Deutschland mit circa 41% und den USA mit knapp 27% (Stand 16.02.2018).

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Simon Walther von Lampe Asset Managemnt erreichte im Dezember 2010 sein erstes Citywire-Rating von A. Seitdem schafft es der Fondsmanager fast durchgängig im ausgezeichneten Bereich zu bleiben. Sein Partner Marc Jäger erzielte zum Februar 2018 ebenfalls ein Citywire-Rating von A.

Sein €58,4 Millionen schwerer Fonds LAM-EURO-CORPORATE HYBRIDE investiert zu mindestens 51 % in auf Euro lautenden Hybridanleihen in- und ausländischer Unternehmen bei einem durchschnittlichten Renten-Rating von BBB (Stand 16.02.2018).

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Monega aus Köln hat mit Dirk Viebahn einen Fondsmanager, der im November 2009 sein erstes monatliches Rating von Citywire erhielt. Neun Jahre später erzielter er wieder eine Performance, die ihm ein Rating von Citywire bescherte.

Zu seinem Rating trug unter anderem der WGZ Corporate M (I) Fonds bei. Das Volumen des Fonds beträgt €37,8 Millionen (Stand 31.01.2018). Das Sondervermögen soll zu mindestens 51% in festverzinsliche Wertpapiere angelegt werden. Ein regionaler Schwerpunkt ist hierbei nicht vorgesehen. Eine besondere Berücksichtigung findet im Rahmen des Fondsmanagements der ständig wachsende Bereich von Anleihen mittelständischer oder familiengeführter Unternehmen.

Fokus der aktuellen Anlagepolitik sind auf Euro lautende Unternhemensanleihen weltweiter Austeller, die ein Rating von mindestens B- besitzen. Der Fonds kann jedoch auch in Anleihen investieren, die nicht über ein Rating verfügen.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Geschäftsführer und Fondsmanager Dirk Stöwer vom Kontor Stöwer aus Trier, erreichte den Rating-Bereich von Citywire seit 2009 schon mehrfach. Aktuell hält er ein Rating von A.

Er verwaltetet den NESTOR Europa Fonds B und den KSAM Einkommen Aktiv - B. Der €10,5 Millionen NESTOR Europa Fonds investiert bevorzugt in Aktien unternehmergeführter europäischer Gesellschaften, die ihren Unternehmenswert nach dem Shareholder-Value-Prinzip nachhaltig steigern. 

Zu den Top-Positionen Ende 2017 gehörten der Outdoor-Ausstatter Fenix Outdoor International mit 8,48%, die Modefirma Moncler mit 5,55 %, der Betonhersteller H+H International mit 4,49 %, der Wettanbieter bet-at-hom.com mit 3,86% und der Schmuckhersteller Pandora mit 3,45%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Rainer Imhof, Gründer der R.I. Vermögensbetreuung, hat über 40 Jahre Erfahrung im Wertpapier- und Vermögensverwaltungsgeschäft. Momentan hält er mit zwei Fonds ein Citywire-Rating von A.

Der €43,5 Millionen schwere RIV Aktieninvest Global hat seinen Anlageschwerpunkt auf internationalen Aktien unter besonderer Berücksichtigung mittlerer und kleinerer Unternehmen. Der Fonds ist mindestens zu 51% in Aktien investiert. Maximal 10% des Fondsvermögens dürfen in anderen Aktienfonds angelegt werden. 

Zu den Top-Positionen gehört ein Unternehmen für maschinelles Sehen, Isra Vision mit 3,25%, sowie das Medizintechnik-Unternehmen Cochlear mit 2,60% und der Zahnersatzhersteller Straumann Holding mit 2,12%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.