Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Huber, Reuss & Kollegen sucht Senior Vermögensverwalter im Zuge des weiteren Expansionskurses

Huber, Reuss & Kollegen sucht Senior Vermögensverwalter im Zuge des weiteren Expansionskurses

Der Münchner Vermögensverwalter Huber, Reuss & Kollegen sucht zur weiteren Verstärkung einen Senior Vermögensverwalter beziehungsweise Portfoliomanager für das Team in München.

Nach wie vor sei das Unternehmen auf Expansionskurs und daher offen für personelles Wachstum. Die Stelle eigne sich für Kundenberater, die ihre Tätigkeit in einem professionellen, bankenunabhängigen Umfeld ausüben möchten. Entsprechend richte sich die Stellenausschreibung nicht an klassische Fondsmanager, sondern an Privatkundenberater, die über etablierte, langjährige Kundenassets verfügen.

Huber, Reuss & Kollegen steigerte im vergangenen Jahr die Assets under Management um rund 15% (nach Performance) und verwaltet derzeit etwa €2,5 Milliarden an Kundengeldern. 

Der neue Vermögensverwalter beziehungsweise Portfoliomanager ergänzt ein bestehendes Team von 15 erfahrenen Kundenberatern. Insgesamt arbeiten 29 Mitarbeiter bei Huber, Reuss & Kollegen - inklusive sechs Personen, die als Fondsmanager oder Analyst dem Investmentteam angehören, das die Privatkundenberater professionell unterstützt.

Mitte März des vergangenen Jahres hat der Münchner Vermögensverwalter sein Business mit der Gründung eines eigenen Family Offices und einer Denkfabrik für die Zukunft breiter aufgestellt, - auch um den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortzusetzen und um die Dienstleistungspalette deutlich zu erweitern. Das noch junge Multi Family Office operiert unter dem Namen HRK Family Office.

Je nach Kunde betreuen die Berater auch gemeinsam mit Spezialisten aus den Fachgebieten Family Office, in Themen wie Finanzplanung, Immobilien oder Vorsorge, die Mandanten ganzheitlich. „Unsere Kundenberater schauen grundsätzlich weit über den Tellerrand und haben immer ein offenes Ohr, sowie eine passende Antwort um unseren Kunden in allen Vermögensfragen umfassend zu beraten, im Zweifel ziehen wir auch externe Spezialisten wie z.B. Fachanwälte mit hinzu“, betont Christian Fischl, Geschäftsführer bei HRK in München, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.