Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Kaiserin von China: Die fünf besten Fondsmanager bei chinesischen Aktien

Kaiserin von China: Die fünf besten Fondsmanager bei chinesischen Aktien

Trotz der jüngsten Turbulenzen an Chinas Börsen erzielten einige Fondsmanager in den vergangenen zwölf Monaten exzellente Ergebnisse mit chinesischen Aktien. Am besten schnitt dabei eine Frau ab: Yang Liu, die berühmte Vorsitzende von Atlantis Investment Management.
 

Die von Citywire mit A bewertete Fondsmanagerin trägt nicht zuunrecht den Spitznamen „Chinas weiblicher Warren Buffet“. Sie leitet den Atlantis China-Fonds und erzielte damit in den zwölf Monaten bis Ende Juni eine Wertsteigerung von 89,2%. Zwar hatte dieser Wert einen Monat zuvor noch bei eindrucksvollen 117,2% gelegen und war somit zuletzt stark gefallen.

Doch dieser Rückgang ist wenig überraschend, da er fast alle China-Fonds-Manager erfasste und bei Liu auch deshalb so stark ausfiel, da die Hauptposition ihres Portfolios vergleichsweise volatile Technologie-Werte sind.

Schon 2012 war Liu vom amerikanischen Wirtschaftsmagazin Fortune unter die weltweit 50 mächtigsten Business-Frauen gewählt worden.

Chinas weiblicher Warren Buffet: Yang Liu mit einer Jahresrendite von 89,2%.

Die vier nächst-besten Fondsmanager bei chinesischen Aktien haben hingegen alle ihren Investitions-Schwerpunkt im Finanzsektor. Dieser von großen Staatsbanken geprägte Sektor ist ohnehin dominant an den chinesischen Börsen und macht dort mehr als 31% des Aktienmarkts aus. Doch bei allen vier Fondsmanagern lag der Finanz-Anteil noch höher.

Der Zweitplatzierte Mansfield Mok hält in seinem New Capital China Equity-Fonds 35% Finanz-Titel. Damit erzielte er eine Gewinnsteigerung von 81,5%. Mok ist Senior Vice President bei EFG Asset Management, wo er seit drei Jahren arbeitet, nachdem er zuvor bei GAM Hongkong tätig war. Von Citywire is er mit A bewertet.

Der Veteran: Mehr als 20 Jahre Erfahrung und eine Rendite von 81,5%.

Ähnlich hoch ist der Finanz-Anteil in Jing Nings Fidelity Funds - China Focus-Fonds, mit dem sie eine Gewinnsteigerung von 70,5% erreichte. Ning war 2013 von BlackRock zu Fidelity gewechselt und ist von Citywire ebenfalls mit A bewertet.

Die Drittplatzierte: Startete mit US-Fokus, aber arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit chinesischen Aktien und erreichte nun eine Wertsteigerung von 70,5%.

Auf den Plätzen vier und fünf landeten Andrew Swan und Helen Zhu mit ihrem BGF China A2-Fonds, der einen Return von 66,4% erzielte, sowie Mandy Chan mit dem HSBC GIF Chinese Equity-Fonds und einer Wertsteigerung von 66,0%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Yang Liu
Yang Liu
40/41 in Aktien - China (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -26,73%
Mansfield Mok
Mansfield Mok
38/41 in Aktien - China (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -7,10%
Jing Ning
Jing Ning
19/41 in Aktien - China (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 13,56%
Helen Zhu
Helen Zhu
25/41 in Aktien - China (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 9,15%
Mandy Chan
Mandy Chan
27/41 in Aktien - China (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 8,05%
Andrew Swan
Andrew Swan
44/127 in Aktien - Asien/Pazifik ex. Japan (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 16,09%