Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Leiter Fixed Income verlässt T. Rowe Price zum Ende des Jahres

Leiter Fixed Income verlässt T. Rowe Price zum Ende des Jahres

Der Leiter Fixed Income von T. Rowe Price, Ted Wiese, wird sich im kommenden Jahr aus dem Unternehmen zurückziehen. Das hat Citywire USA, eine Schwesterseite von Citywire Deutschland berichtet. Wiese hat seine gesamte Karriere bei dem in Baltimore, Maryland, ansässigen Asset Manager verbracht.

Das Unternehmen kündigte an, dass Wiese zum Ende 2018 von seinem Amt zurücktreten und am 1. Mai 2019 nach fast 35 Jahren im Unternehmen offiziell in den Ruhestand gehen werde.

Sein Nachfolger wird Andrew McCormick, Leiter Taxable Bonds. McCormick ist der alleinige Manager des in den USA zugelassenen T. Rowe Price GNMA-Fonds der über ein Volumen von $1,3 Milliarden verfügt. Zudem fungiert er als Co-Manager des $38,7 Millionen großen T. Rowe Price Total Return.

Mit dem bevorstehenden Ruhestand von Wiese ist dieser der vierte Abgang, den das Fixed-Income-Team von T. Rowe Price im Jahr 2018 verkraften muss. Im Januar kündigten der von Citywire mit einem AAA-Rating ausgezeichnete Steve Huber, sowie Daniel Shackelford (+ Rating) und David Tiberii ihre Absicht an, in 2018 und 2019 zurückzutreten. Das Trio hat insgesamt $42,2 Milliarden in sechs Fonds verwaltet.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.