Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

MainFirst-CEO vor Amtsende - Luca Pesarini wird Verwaltungsratsvorsitzender bei MainFirst Holding

MainFirst-CEO vor Amtsende - Luca Pesarini wird Verwaltungsratsvorsitzender bei MainFirst Holding

Zum April 2018 wird der CEO des Frankfurter Asset Managers MainFirst, Andreas Haindl, das Unternehmen verlassen. Mit Ablauf seiner aktuellen Amtszeit als CEO wird seine Tätigkeit enden. Die Nachfolge wird noch vom Unternehmen bekannt gegeben.

Haindl, der seit 2007 Mitglied des Vorstandes bei Mainfirst ist und seit 2013 als Geschäftsführer fungiert, wird sein Amt mit Vertragsende niederlegen. „Die Geschäftsbereiche von MainFirst sind gut aufgestellt und im April dieses Jahres haben wir erfolgreich sichergestellt, dass Haron Holding als langfristiger Ankerinvestor fungiert“, so Haindl.

Gleichzeitig habe Björn Kirchner, CFO bei MainFirst, seinen Vertrag bis 2020 verlängert.

Nachdem der frühere Vorsitzende des Aufsichts- und des Verwaltungsrats, Thomas Emde, im Juni 2017 das Unternehmen verlassen hatte, sind nun seine Nachfolger ausgewählt. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der MainFirst Bank ist Herbert Pfenning, derzeit noch bis zum 31. August 2017 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Apotheker- und Ärztebank.

Die jährliche Generalversammlung hat Luca Pesarini, den Inhaber der neuen Mehrheitsgesellschaft Haron Holding als neuen Verwaltungsratsvorsitzenden der MainFirst Holding gewählt.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Luca Pesarini
Luca Pesarini
42/46 in Mischfonds - Absolute Return EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -3,85%