Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

MEAG ernennt neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung

MEAG ernennt neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung

Die MEAG beruft Philipp Waldstein per 1. Januar 2019 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung. Er folgt auf  Thomas Kabisch, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gehen wird.

Waldstein ist derzeit Geschäftsführer der MEAG und zuständig für das Portfoliomanagement, das er seit 2013 verantwortet. Bevor Waldstein in die Geschäftsführung der MEAG berufen wurde, war er leitende Führungskraft in verschiedenen Funktionen der UniCredit in München, Mailand und Luxemburg.

„Das Kapitalanlagemanagement der Gruppe mit der MEAG und den Kollegen bei Munich Re und ERGO ist ein wesentlicher Werttreiber von Munich Re, das sich mit Widerstandskraft in der Krise und sehr erfreulichen Ergebnissen bewährt hat. Vor diesem Hintergrund sind mir Kontinuität im Management sowie eine fortgesetzt enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Gruppe wichtig“, so Joachim Wenning, Vorsitzender des Vorstands von Munich Re und Vorsitzender der MEAG Gesellschafterversammlung.

Zudem wurde kürzlich Hans-Joachim Barkmann per 1. Januar 2019 in die Geschäftsführung der MEAG MUNICH ERGO AssetManagement berufen.

Die MEAG steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und ERGO. Insgesamt verwaltet MEAG Kapitalanlagen im Wert von derzeit rund €250 Milliarden.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.