Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Mischfonds-Manager tritt von $3 Milliarden PIMCO Fonds zurück

Mischfonds-Manager tritt von $3 Milliarden PIMCO Fonds zurück

PIMCOs Saumil Parikh ist aus dem Management Team von PIMCOs Global Multi-Asset Fonds zurück getreten, wie der Anleihen-Gigant bekannt gab. 

Parikh hatte den Fonds seit Oktober 2012 zusammen mit Co-CIO und CEO Mohamed El-Erian (Bild), Curtis Mewbourne und Vineer Bhansali verwaltet.

In der Strategie steckten $2,98 Milliarden (€2,2 Milliarden) an verwalteten Mitteln, verteilt auf den US Fonds und den in Dublin-domizilierten gespiegelten Fonds.

Ein Sprecher von PIMCO bestätigte gegenüber Citywire Global, dass Parikh den Fonds nicht mehr verwalte.

Parikh, der in PIMCOs Büro in Kalifornien tätig ist, wird weiterhin die PIMCO GIS CommoditiesPLUS Strategy leiten.

El-Erian, Mischfonds-Manager Curtis Mewbourne und Leiter für die Portfolio Managment Analytics, Bhansali, werden weiterhin den Mischfonds verwalten. Es wurde verstanden, dass El-Erian jetzt eine zentralere Rolle in der Verwaltung der Mixed Asset Strategie wahrnehmen soll.

Erst im März diesen Jahres war der Aktienanteil des Fonds um 15 Prozentpunkte reduziert worden. Hintergrund waren die Befürchtungen über die Aussichten in Bezug auf die Finanzpolitik der USA.

Der PIMCO GIS Global Multi-Asset E USD Acc hat in den letzten drei Jahren bis Ende Oktober eine Rendite von 4,4% (in Euro) erzielt. Sein Vergleichsindex, der LCI Mixed Asset USD Bal – Global, stieg in derselben Zeit um 25,67%.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.