Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Nicolas Walewski erklärt Performance-Turnaround in Milliardenfonds

2 Kommentare
Nicolas Walewski erklärt Performance-Turnaround in Milliardenfonds

Auch für Nicolas Walewski war das Jahr 2016 ein schwieriges. Die Performance seines Alken Fund - European Opportunies litt ebenso wie der Fonds starke Mittelabflüsse erlitt. Das erste Halbjahr dieses Jahres lief für Walewski und seinen Fonds aber deutlich besser.

Auch wenn die Top-Positionen es nicht verraten, so habe Walewski in seinem Fonds unlängst viele Änderungen umgesetzt.

„Wir haben eine gute Performance im Automobil-Sektor gesehen und hatten gute Ergebnisse unserer Aktien im Bereich der Zahlungsdienstleister wie etwa Wirecard“, sagte der Londoner Manager im Exklusiv-Interview mit Citywire Selector, der Schwesterseite von Citywire Deutschland.

Derzeit ist der Fondsmanager mit dem Alken Fund - European Opportunities, stark im Konsumgütersektor investiert, 30,15% des Portfolios sind dort investiert. Ansonsten hat sich für Walewski die Position des Fonds im Bergbau als gute Turnaround-Wette herausgestellt.

„Unsere Position im Bergbau-Sektor hat gut begonnen und hat dann jedoch zur Mitte des ersten Halbjahres underperformt. Aber wir haben unsere Position am untersten Punkt ausgebaut und nun sehen wir hier eine sehr gute Performance“, fasst Walewski zusammen.

Eingeständnis von Fehlern

Über die ersten sechs Monate des laufenden Jahres musste Walewski etwa €1,3 Milliarden Rückgänge aus seinem Flaggschiff-Fonds erfahren. Ende Juni 2017 lag das Fonds-Volumen bei €2,3 Milliarden.

„Wir versuchen nur unsere Arbeit zu machen, ich glaube wir waren ein bisschen früh im vergangenen Jahr in den Zyklikern und das war eine wilde Fahrt für ein paar Monate", so Walewski.

Er gesteht ein, dass er ein, zwei offensichtliche Fehler gemacht habe, die bezahlt werden mussten. Das Investment in die italienische Bank Monte Dei Paschi die Siena etwa. „Ich glaube nicht, dass man dort offen mit uns umgegangen ist. Sobald wir verkauft haben, konnten wir outperformen“, so Walewski.

Im Citywire-Sektor Aktien Europa belegte der Alken Fund - European Opportunities über drei Jahre bis zum 30. Juni 2017 den 250. von 333 Rängen, wohingegen er über ein Jahr gesehen, zum gleichen Stichtag, den 2. Platz belegt.

Mit einer entsprechenden einjährigen Performance von 36,7% übetrifft er den Sektordurchschnitt um 19,3 Prozentpunkte.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Nicolas Walewski
Nicolas Walewski
40/304 in Aktien - Europa (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 16,45%