Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Peter E. Huber ist optimistisch für Aktien und erwartet Rückkehr der Inflation

Peter E. Huber ist optimistisch für Aktien und erwartet Rückkehr der Inflation

Laut Peter E. Huber, Gründer und Fondsmanager bei StarCapital, sind Anleihen derzeit viel zu hoch bewertet und Aktien viel zu tief. Die Bewertungsunterschiede sehe er sich in der Zukunft aber ausgleichen, - durch ein Steigen der Aktienkurse oder ein Fallen der Anleihekurse. Auch eine Kombination aus beidem sei möglich.

Entsprechend sehe Huber den bereits acht Jahre andauernden Börsenaufschwung als noch nicht beendet. „In der Vergangenheit war eine restriktive Notenbankpolitik oftmals die Ursache für das Ende eines Aktienaufschwungs - aber dafür haben die bisherigen Zinsanhebungen nicht ausgereicht“, so Huber im aktuellen Marktkommentar.

Die Zinsentwicklung sei bedeutend für die Börsen, denn die Bewertungen von Aktien und Anleihen stehen in direktem Zusammenhang. So hänge die Bewertung der Aktienmärkte von der Entwicklung der künftigen Unternehmensgewinne und dem langfristigen Zins als Abdiskontierungsfaktor ab.

„Während Demografie und Technologiefortschritt die Unternehmensgewinne weiter befeuern könnten, bahne sich dagegen bei den Zinsen ein Paradigmenwechsel an“, betont Huber.

Luft nach oben bei den KGV-Niveaus

Aufgrund der hohen Staatsverschuldung werde sich die durchschnittliche Rendite für 10-jährige Anleihen von 6% auf 3% verschieben. Das habe einerseits zur Folge, dass das durchschnittliche KGV als Ausdruck des Fair Value von Aktien sich gar verdoppeln werde, und von durchschnittlich 16 bis 17 auf 33 steigen werde – im Vergleich zu gegenwärtigen Niveaus sei also durchaus noch Luft nach oben.

Andererseits bedeute dies, dass die Rendite von 10-jährigen von aktuell 0,3% auf 3%, also um das Zehnfache steigen werde.

Zudem erwarte Huber eine Rückkehr der Inflation. Begründet liege diese Erwartung in der Notenbankpolitik, in Globalisierungsfolgen, in der Lohn- und Kreditentwicklung sowie im Rohstoffzyklus.

Vor allem China exportiere nach Jahren der Deflation mit im zweistelligen Prozentbereich wachsenden Löhnen mittlerweile Inflation. „Auf der Suche nach den Oasen in der Zinswüste favorisieren wir Shortpositionen in Zins-Futures, inflationsgeschützten Anleihen und hochverzinslichen Lokalwährungsanleihen aus den Schwellenländern“ heißt es weiter im Marktaublick.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Peter E. Huber
Peter E. Huber
58/492 in Aktien - Global (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 37,55%
Unterwegs mit der Community
  • Citywire Deutschland 2017

    Citywire Deutschland 2017

  • Citywire Deutschland 2017

    Citywire Deutschland 2017

  • Citywire vs Sauren 2017

    Citywire vs Sauren 2017

  • Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

    Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

  • Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

    Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

  • Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

    Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

  • Im Austausch mit Bernhard Spittaler in Salzburg

    Im Austausch mit Bernhard Spittaler in Salzburg

  • Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

    Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

  • Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

    Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

    Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire vs. Sauren 2015

    Citywire vs. Sauren 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

    Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

  • Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

    Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014