Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Ratings Methodologie

Citywires Fondsmanager Analyse

Wieso sollte man anstatt Fonds Fondsmanager raten?

Citywire führte das Fondsmanagerrating vor über 10 Jahren ein und ist bis heute die einzige Firma, die ausschließlich Fondsmanager rated und nicht Fonds. Man entschied sich für diese Vorgehensweise,  weil man fest davon überzeugt ist, dass die Erfolgsbilanz der Manager einer der wichtigsten Faktoren ist, die man bei der Auswahl eines aktiv gemanagten Fonds berücksichtigen sollte,weil:

  • Fondsmanager häufig nicht dauerhaft den gleichen Fonds betreuen. Daher kann es vorkommen, dass die Wertentwicklung des Fonds von einem Fondsmanager erzielt wurde, der diesen Fonds jetzt nicht mehr managt. Unsere einzigartige Karrieredatenbank, welche die Karriereschritte der Fondsmanager beinhaltet, wird Ihnen somit Einblicke geben können, ob der Nachfolger ähnliche Qualitäten besitzt.
  • Die Citywire Fondsmanagerratings berechnen die Wertenwicklung aller betreuten Fonds dieses Fondmanagers.
  • Die Ratings liefern eine deutliche Auswertung der Leistung eines Managers im Vergleich zu seinen direkten Konkurrenten. Da nur weniger als 25% aller aktiven Fondsmanager ein Rating erhalten, können Sie sich sicher sein, dass wir die, die einen Ertrag erzielen, erkennen.

Können Sie einen Überblick über die Methodologie geben?

Die Erfolgsbilanz eines Fondsmanagers wird durch eine Methodologie geprüft, die durch AKG, einem unabhängigen Aktuar, genehmigt wurde. Die Ratings beziehen sich auf die Wertentwicklung der letzten drei Jahre und werden jeden Monat aktualisiert.

Die Methodologie ist ausschließlich quantitativ und unsere Analyse basiert auf dem Informations Ratio, einer Kennzahl für die risikoadjustierte Wertentwicklung. Wir nennen es jedoch Citywire Manager Ratio, da es die Karriereschritte eines Managers und all seine verwalteten Fonds berücksichtigt.

Wir betrachten den ganzen Markt, was bedeutet, dass jeder Manager zu einem Rating berechtigt ist und Investoren auf die Objektivität unserer Ratings vertrauen können. Citywire folgt zurzeit mehr als 9000 Manager aus 175 Sektoren, die in 35 Ländern arbeiten.

Wenn wir die Wertentwicklung berechnen, werden alle Fondsgebühren berücksichtigt und wir nehmen an, dass beim Einkauf der Fonds keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Wie werden die Ratings zugewiesen?

Um gerated zu werden, müssen Manager ihren Vergleichsindex in den letzten drei Jahren übertroffen haben. Weniger als 25% der Manager die wir analysieren, schaffen dies. Die ausgesuchten Manager erhalten ein Citywire+, A, AA oder das top AAA Rating.

Die vier Ratingkategorien unterteilen sich wie folgt:

  • die besten 10% der Manager in Bezug auf die risikoadjustierte Wertentwicklung erhalten das am meisten begehrte AAA-Rating.
  • die nächsten 20% der Manager werden mit dem AA-Rating ausgezeichnetden darauf folgenden 30% wird ein A-Rating vergeben.
  • Während die restlichen 40% ein Citywire+-Rating erhalten

Jeder geratete Manager erhält ein universales Rating, welches die Wertentwicklung jedes der Mandate aus den 35 von uns berücksichtigten Ländern wiederspiegelt.

Wie sieht es mit Absolute Return Fonds aus?

Wir haben Peer Gruppen, die sowohl Rentenfonds- und Mischfonds-Manager beinhalten, als auch alternative UCITS-Strategien, welche aktives Shorten in ihrem Investmentprozess erlauben. Ihr Hauptziel ist es, Kapitalwachstum bei gleichzeitig starker „downside protection“ zu erreichen. Diese 15 Peergruppen werden unabhängig voneinander analysiert.

Manager, die solche Fonds verwalten, werden nach etwas anderen Kriterien beurteilt, die da wären:

  • Cash Renditen über drei Jahre um +2% übertreffen
  • Verluste kontrollieren (Maximum Drawdown:  der stärkste Verlust zwischen Höchst- und Tiefstand darf nicht mehr als 50% des Durchschnittes der Peer Gruppe betragen
  • Starke risikoadjustierte Wertentwicklung über drei Jahre erzeugen

Den Managern, die alle diese Bedingungen erfüllen, wird eines der vier Ratings zugeschrieben, das sich auf die risikoadjustierte Performance bezieht:

  • Die besten top 10% der Manager in Bezug auf risikoadjustierten Wertentwicklung erhalten das meist begehrte AAA-Rating.
  • die nächsten 20% der Manager werden mit dem AA-Rating ausgezeichnet
  • an die darauf folgenden 30% wird ein A-Rating vergeben
  • Während die restlichen 40% ein Citywire+-Rating erhalten

Einige Manager sind in diesem Bereich und in unserem traditionellen Universum aktiv. In diesem Fall werden sie in Anbetracht der unterschiedlichen Natur der Mandate, getrennt analysiert.

Was ist mit den Vergleichsindizes der Fondsmanager?

Wir betrachten alle Fonds einzeln und schätzen ein, welcher Index sich am besten eignet, um diesen als Maßstab für den Manager zu benutzen.

Wie bekommen die Fondsmanager ihre Rankings? 

Citywires Fondsmanager Rankings bestimmen den Gesamtanteil der Renditen (Returns), die ein Fondsmanager in einem Sektor erzielt und zeigen, welche Fonds sie zurzeit betreuen. Ihre Wertentwicklung gegenüber Managern aus dem gleichen Sektor wird über verschiedene Zeiträume, basierend auf folgender Methodologie, analysiert:

  • Wenn ein Fondsmanager zwei oder mehr Fonds gleichzeitig innerhalb des gleichen Unit Trust Sektors betreut, wird jeden Monat ein Durchschnitt dieser Fonds kalkuliert.
  • Wenn ein Fondsmanager eine Unterbrechung in seiner beruflichen Laufbahn hat, zeigt die Analyse in diesem Monat keine Renditenkennzahl. Jedoch wird, sobald der Manager einen Fonds weiterbetreut, die aus allen Managern dieses Sektors berechnete durchschnittliche Wertentwicklung für die fehlenden Monate eingetragen. Somit sieht die Performance eines Fondsmanagers umso durchschnittlicher aus, je länger er inaktiv ist.
  • Bei einem Fonds, der von zwei Managern verwaltet wird, werden diese Manager als gleichermaßen verantwortlich für die Performance des Fonds behandelt, so dass die Rendite den einzelnen Fondsmanager auf einer nicht-gewichteten (non-weighted) Basis zugeschrieben werden.

Welche Ressourcen haben Sie in Anbetracht des Ausmaßes Ihrer Berichterstattung zur Hand?

Citywire besitzt ein Team von 14 Mitarbeitern, die die Daten zusammenfassen und ein Investment Research Team, welches alle Aspekte der Fondsmanageranalyse handhabt. Wir verfügen außerdem über zwei Quantsanalysten in unserem Technikteam, die uns helfen, detaillierte Performance-Berichte zu erstellen.

Ich bin nur an Langzeit-Performance interessiert. Wie können Ihre Ratings mir weiterhelfen?

Eine Sicht über längere Zeit ist natürlich sehr wichtig, da jedoch Fondsmanager oftmals nicht über ihre ganze Laufbahn  für eine Firma arbeiten oder aber neue Fonds übernehmen, ist auch der Fokus auf die Fondsmanager selbst wichtig. Citywires Fondsmanager Factsheets, die online zur Verfügung stehen, geben Ihnen Zugriff auf eine gründliche Performanceanalyse und die Erfolgsbilanz des Fondmanagerratings eines einzelnen Managers.

Wie werden Sie für die Bewertung Fondsmanager vergütet?

Um von uns zu profitieren, müssen Sie als Investor nichts bezahlen. Wir sind unabhängig und werden nicht bezahlt, um bestimmte Manager zu raten. Solange der Fonds eines Managers in einem von uns berücksichtigten Land registriert und teil eines Sektors ist, den wir abdecken, wird dieser Fondmanager von uns analysiert. Erhält ein Manager dann von uns ein Rating, zahlt uns die betreffende Asset Management-Gruppe eine Lizenzgebühr um das Rating für Marketingzwecke zu nutzen.

Die Firma Citywire wird von der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien reguliert.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.
Unterwegs mit der Community
  • Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

    Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

  • Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

    Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Fußball Turnier 2016

    Citywire Fußball Turnier 2016

  • Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

    Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

  • Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

    Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

  • Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

    Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

  • Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

    Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire vs. Sauren 2015

    Citywire vs. Sauren 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

    Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

  • Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

    Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014