Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

So passt Tim Albrecht den Milliardenfonds von Henning Gebhardt an

So passt Tim Albrecht den Milliardenfonds von Henning Gebhardt an

Seit Anfang des Jahres hat Tim Albrecht den Anteil von Nebenwerte-Investments im €2,8 Milliarden schweren DWS Aktien Strategie Deutschlands-Fonds von 44% auf 40% gesenkt und auch Titel aus dem TecDAX reduziert. Das erklärt Albrecht im Gespräch mit Citywire Deutschland.

„Allen voran haben wir Growth-Titel verkauft, die zwar eine hohe Bewertung vorweisen, von ihren fundamentalen Daten aber in den vergangenen Wochen nicht überzeugen konnten oder ihre Prognosen nicht erfüllt haben“, so Albrecht.

Wachstumstitel seien in den vergangenen Monaten generell sehr stark gelaufen und haben hohe Bewertungen erreicht. Albrecht, der bei Citywire mit einem AA-Rating ausgezeichnet ist, fügt hinzu: „Allerdings erfüllen viele diese Titel nicht mehr die Erwartungen, die diese Bewertungen rechtfertigen. Deswegen investieren wir ausschließlich in enorm starke Unternehmen, die sozusagen eine blütenweiße Weste auf der Fundamentaldaten-Seite haben. Für starke Qualität zahlen wir dann gerne auch einen Prämienaufschlag.“

Unter den Top-Position des Fonds sind derzeit SAP (8,2%), Allianz (5,2%), Fresenius (4,6%), BASF (4,2%) und Deutsche Post (3,8%).

Favoritenwechsel bei den Anlegern

Diese Fokussierung beziehungsweise Adjustierung des Fonds geschieht nur wenige Wochen nach Albrechts Übernahme als hauptverantwortlicher Manager des Fonds. Über 16 Jahre lang war dieser deutsche Aktien-Fonds von Henning Gebhardt hauptverantwortlich verwaltet worden. Er verließ Deutsche AM Anfang dieses Jahres und ging zu Berenberg.

Albrecht selbst relativiert hingegen die Fonds-Anpassungen. Natürlich habe jeder Fondsmanager seinen eigenen Stil. „Diese Anpassungen wurden aber vorgenommen, weil ein Favoritenwechsel bei den Anlegern weg von Wachstums-Titeln und hin zu Value-Titeln eingetreten ist.“

Auch nach dem Abgang von Gebhardt werde der Fonds einen ursprünglichen Charakter behalten. Zudem werde ein Team-Ansatz verfolgt.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Henning Gebhardt
Henning Gebhardt
10/20 in Aktien - Deutschland (Small & Mid Cap) (Performance über 3 Monate) Durchschnittliche Fondsperformance: 5,77%
Tim Albrecht
Tim Albrecht
7/40 in Aktien - Deutschland (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 42,20%
Unterwegs mit der Community
  • Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

    Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

  • Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

    Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Fußball Turnier 2016

    Citywire Fußball Turnier 2016

  • Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

    Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

  • Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

    Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

  • Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

    Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

  • Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

    Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire vs. Sauren 2015

    Citywire vs. Sauren 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

    Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

  • Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

    Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014