Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Warum Hamburger Vermögensverwalter Gold-Investments steigert

Warum Hamburger Vermögensverwalter Gold-Investments steigert

Laut Martin Mack von der Mack & Weise Vermögensveraltung in Hamburg ist Gold die Antwort auf Zinsanstiege und Schuldnerpleiten. Mack wertet Gold als eine Investition, die unverzichtbar ist und in Zeiten seit Ausbruch der Finanzkrise Stabilität liefert.

„Seit dem Ausbruch der Finanzkrise versuchen die Notenbanken der Bevölkerung Glauben zu machen, dass sich das von ihnen verursachte Überschuldungsproblem nur durch noch mehr Schulden, Gelddruckerei und viel mehr planwirtschaftliche Marktintervention lösen ließe“, betont Mack gegenüber Citywire Deutschland.

Da mit der Vergrößerung der Schuldenlasten lediglich die Insolvenzgefahr vieler Staaten - Griechenland, Italien, Frankreich, aber auch der USA - massiv erhöht wurde, scheine es nicht darauf hinauszulaufen, dass die Zinsen real „normalisiert“ würden.

Dass in Zukunft keine geldpolitischen Bremsmaßnahmen zu erwarten seien, habe die EZB jüngst publik gemacht. Sie wolle diese erst dann ergreifen, wenn sich bestimmte Bedingungen zur Teuerung in allen Eurostaaten erfüllen.

„Mit diesen neuen Handelkriterien erteilte sich die EZB jedoch nicht nur eine Blanche Card für die Fortführung ihrer hemmungslosen Gelddruckerei, sie eröffnete damit endgültig Tür und Tor für die inflationäre Enteignung der Sparer in der Eurozone“, so Mack.

In Zeiten solch einer Geldpolitk und andauernden Absichten der Notenbanken sieht Mack Gold als ein unverzichtabres Investment, das weder Druckerpressen, noch Zinsanstiegen oder Schuldner-Pleiten fürchten müsse.

Die M&W Investmentstrategie hat sich aufgrund der erhöhten Risiken im Weltfinanzsystem seit dem Jahr 2008 verändert und die Investitionen in den beiden Fonds der Vermögensverwaltung fokussieren immer stärker die Währungsmetalle Gold und Silber, beziehungsweise deren Produzenten.

Der M&W Privat-Fonds investiert in Aktien, Anleihen oder Liquidität und bis 60% in physische Edelmetalle. Derzeit beläuft sich dieser Anteil auf 54,8% und die Top-Postion des Fonds ist ein Goldbarren-Investment, mit 26,32%.

Der Fonds erreichte im vergangenen Jahr, bis zum 28. Februar 2017 eine Performance von 15,7% und schlug entsprechend den Sektor-Durschnitt in der Kategorie gemischte Anlagen flexibel um 6,2 Prozentpunkte.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Martin Mack
Martin Mack
255/287 in Mischfonds - Flexibel EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -4,91%