Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Was Rendite-Anstieg bei griechischen Anleihen für Anleger bedeutet

Was Rendite-Anstieg bei griechischen Anleihen für Anleger bedeutet

Nachdem die Rendite zweijähriger Griechenlandanleihen zuletzt über die Marke von 10% stieg, stellt sich die Frage, ob sich griechische Investments in Anleihen aber auch in Aktien wieder lohnen.

„Beobachtet man den gesamten Verlauf der Griechenland-Rettungshistorie, so wird deutlich, dass in den letzten fünf Jahren die CDSs (Credit Default Swaps) nicht auffällig reagiert haben, und sind derzeit sogar auf einem niedrigeren Level als noch vor einem Jahr“, erklärt Jochen Felsenheimer, Geschäftsführer der XAIA Investment. Seine Strategie setzt auf Mispricing zwischen Bonds und CDSs, für die sich aktuell jedoch keine attraktiven Fehlbewertungen ergeben.

Eine kurzfristige Änderung erwartet Felsenheimer nicht. „In den vergangenen fünf Jahren gab es eine Ausfallwahrscheinlichkeit von 60%, die hoch gepreist ist, aufgrund des politischen Risikos und nicht als quantitativer Trade“, erklärt er.

Die Verhandlungen rund um Griechenland und deren Ergebnisse wiederholen sich meist, und der Markt habe diese bereits antizipiert. „Die EU ist bereits mit so viel Geld an der Rettung beteiligt, dass sie ihre Bemühungen nicht abbrechen und zurückrufen wird.“ Ein höheres Risiko könne von einer rechtspopulistischen Partei ausgehen, welche die Verhandlungen negativ beeinflussen könnte.

Auswirkungen auf Aktieninvestments

Ähnlich vorsichtig ist Andreas Hauser, Gesellschafter bei Habbel, Pohlig & Partner Vermögensverwaltung, der aktuell zu 4% in in Griechenland investiert ist und diese Gewichtung jüngst nicht verändert hat. „Wenn sich die Situation weiterhin zuspitzt, bedeutet das für unsere Investments eine Aktienquote von 0% für Griechenlandwerte“, sagt er.

In der Vergangenheit waren die Bedenken bezüglich Griechenland nicht mehr so groß und die Lage konnte sich ein wenig entspannen. Doch aktuell scheine es wohl eher so, als gäbe es kein Licht am Ende des Tunnels. Immer wieder werde deutlich, dass bereits getätigte Hilfszahlungen als hohe Geldsummen scheinbar im Nichts verschwinden. „Die Situation führt zu Vorsicht, und weitere Verunsicherungen entstehen durch Aussagen von Finanzminister Wolfgang Schäuble“, so Hauser.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Jochen Felsenheimer
Jochen Felsenheimer
9/49 in Alt UCITS - Anleihe-Strategien (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 5,24%
Andreas Hauser
Andreas Hauser
198/271 in Aktien - Europa (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 18,20%
Unterwegs mit der Community
  • Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

    Patricia Gasiorowska besucht Maria Spanner von Ariqon in Wien

  • Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

    Vermögensverwalter Roundtable im Citywire HQ, München

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Fußball Turnier 2016

    Citywire Fußball Turnier 2016

  • Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

    Stefan Sealey tauscht sich mit Tobias Ueffing von Allianz Global Investors aus

  • Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

    Wiesn-Treffen mit Katharina Ehrhardt von W&W

  • Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

    Talabfahrt mit Thomas Metzger von Bankhaus Bauer

  • Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

    Das Citywire München Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

  • Citywire Deutschland 2016

    Citywire Deutschland 2016

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Citywire vs. Sauren 2015

    Citywire vs. Sauren 2015

  • Citywire Deutschland 2015

    Citywire Deutschland 2015

  • Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

    Elisa Morettini zum Mittagsessen mit W&W AM

  • Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

    Elisa Morettini in Wien mit Marcus Klug, von Bundespensionskasse AG

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014

  • Citywire Deutschland 2014

    Citywire Deutschland 2014