Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fonds & Fondsmanager

Alle Berechnungen in EUR, außer wenn anders angegeben
über :
 Durchschnittliche Managerperformance : 14,6% (Dienstag, 31. Mai 2016 - Mittwoch, 31. Mai 2017)
Gesamtertrag
1 von 18

19,1%

2 von 18

16,6%

2 von 18

16,6%

4 von 18

16,0%

4 von 18

16,0%

6 von 18

15,9%

6 von 18

15,9%

6 von 18

15,9%

9 von 18

14,2%

9 von 18

14,2%

9 von 18

14,2%

9 von 18

14,2%

13 von 18

13,6%

14 von 18

12,8%

14 von 18

12,8%

14 von 18

12,8%

17 von 18

12,5%

17 von 18

12,5%

Manager mit einer Historie von weniger als 12 Monaten sind unten aufgeführt. Schauen Sie einen Monat
Weitere Fondsmanager anzeigen
Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet) Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.

Milliarden-Segen: Diese Fonds erzielten die größten Zuflüsse im dritten Quartal

Gleich mehrere Fonds konnten innerhalb von nur drei Monaten mehr als eine Milliarde Euro einsammeln.

Carmignacs Saint-Georges: „Investitionsklima in Brasilien und Argentinien deutlich besser“

Trotz vorsichtigem Optimismus: Viele strukturelle Probleme der Region weiter ungelöst

Wojciech Stanislawski im Portrait: Pragmatiker mit Piranhas

Wojciech Stanislawski verwaltet seit fast 17 Jahren beiComgest den milliardenschweren Magellan-Fonds. Im Gespräch erklär ter, wie er die Benchmark um mehr als150 Prozentpunkte übertroffen hat.

Discovery: Die besten Fonds für Schwellenländer-Nebenwerte

Diese Fondsmanager zeigen eine starke Performance in einem kleinen Sektor.

Wojciech Stanislawski setzt auf drei robuste Schwellenländer-Unternehmen

Der Comgest-Star sieht Schwellenländer vor dem Aufschwung. Vertraut derzeit aber erst nur auf solide Firmen.

Risk Parity: Wie Investoren mit der „Zins-Falle“ umgehen

Vier Investoren sprechen über die Zukunft der einst beliebten Risk-Parity-Produkte. Zwar sinkt die Nachfrage danach, doch neue Ansätze können helfen.

Gökhan Kula: „Ich rate Investoren, Anlagen in der Türkei zu vermeiden“

Vom gescheiterten Putschversuch in der Türkei gäbe es einen deutlichen Profiteur: Präsident Erdogan. Die Wirtschaft und die Demokratie seien dagegen die größten Verlierer im Land.