Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

ACATIS Datini Valueflex Fonds A

Rang 138 von 714 in - Mischfonds - Flexibel EUR über 12 Monate
All calculations are in EUR unless stated

Verwaltet von

Hendrik Leber

Dr. Hendrik Leber entered the world of investment management with an impressive international academic record. His eight years in academia saw him study Finance, Accounting, Banking and Securities Markets at universities in his native Germany and in the USA. He holds an MBA from Syracuse University and a Doctorate from Hochschule St. Gallen and has also studied at the Universität des Saarlandes in Saarbrücken and the University of California at Berkeley. Prior to joining Acatis, Leber cut his teeth with McKinsey and Company and subsequently Metzler Consulting KG. He began managing funds for ACATIS in 1995 and is presently a partner in the firm. Leber is a man of many professional interests. He is a partner in Aalto Fondsvertrieb GmbH, a shareholder in Pricap Venture Partners AG, and holds various supervisory board seats. In spite of these commitments he still manages to find the time to indulge his passion for opera, modern art, photography and running.

Anlageziel

The fund management has the flexibility to take advantage of investment opportunities on the capital markets. This makes for a very flexible investment rate, which can vary between 0 and 100%. The value concept is the main focus, applying not just to equities, but to other asset classes. Through broad, worldwide diversification over various asset classes, the aim is to achieve an attractive risk-return ratio. To keep currency risks in check, the plan is to focus on investments in Europe.

Performance

Mischfonds - Flexibel EUR über : 31.10.2017 - 31.10.2018
  • Rangfolge 138/714 Gesamtertrag
  • Rangfolge 704/714 Standardabweichung
  • Rangfolge 650/714 Maximaler Verlust
Fondsname Currency Verlust
648 Aramea Hippokrat EUR

-11,9%

649 GF Global Select HI EUR

-11,9%

650 ACATIS Datini Valueflex Fonds A EUR

-12,0%

651 Haspa PB Strategie Chance EUR

-12,0%

652 BremenKapital Dynamik EUR

-12,0%

Gesamtertrag

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 30.09.2018 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2018 -7,7% 3,9% 3,2%
2017 42,8% 7,2% 5,3% 9,7% 15,4%
2016 20,1% -1,7% 2,7% 7,5% 10,7%
2015 2,3% 13,1% -2,9% -10,5% 4,1%
2014 17,1% 12,5% 1,8% 1,5% 0,7%
2013 33,6% 0,1% 5,9% 14,7% 9,9%
2012 26,1% 20,0% -10,8% 12,8% 4,4%
2011 -21,4% 5,8% -0,4% -24,5% -1,2%
2010 23,4% 16,7% -3,5% 8,9% 0,6%
2009 38,5% -0,4% 18,1% 17,4% 0,2%

Monatliche Performance

Rendite vs Risiko

Zum Verkauf zugelassen in

  1. Österreich
  2. Deutschland
  3. Schweiz

Information über den Fonds

  • Starttermin22.12.2008
  • Größe der Anteilsklasse100Mn
  • BasiswährungEUR
  • ISIN DE000A0RKXJ4

Kaufinformation

  • Mindestanlage (initial)1Mn
  • Mindest regelmäßige Zusatzinvestition0

Gebühren

  • Jährliche Verwaltungsgebühr0,30%
  • Ausgabeaufschlag6,00%

Weitere Artikel zu diesem Thema

ACATIS startet eigene KVG und zieht fast €4 Milliarden von Universal-Investment ab

Für alle elf Fonds hat bisher die Universal-Investment als KVG agiert. Assets in Höhe von fast €4 Milliarden sind betroffen.

Hendrik Leber erklärt Positions-Reduzierung von IT-Werten und verdoppelt nahezu Healthcare-Werte

Leber hat Facebook und Amazon zwar nicht im Portfolio, aber wirkten die Meldungen sich auf die gesamte Branche aus.

Warum Hendrik Leber im Datini-Fonds auf Bitcoin-Position von 10% setzt

Allerdings hätten Investments in Bitcoin auch Gefahren, die es zu beachten gilt.

Hendrik Leber zur Daimler-Verdopplung von Bert Flossbach: „Das ist ein großer Fehler“

Acatis-Gründer Hendrik Leber blickt kritisch auf die Verdopplung der Daimler-Position von Bert Flossbach in seinem Milliardenfonds.

Hendrik Leber startet Deutschlands ersten Computer-gesteuerten Fonds

Nach mehr als einem Jahr Entwicklung, €1 Million Investitionskosten und etlichen Testläufen, legt Acatis einen möglicherweise revolutionären Fonds auf.

Ifo-Index fällt deutlich: Hendrik Leber rät zu Differenzierung

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August merklich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist von 108,3 Punkte im Juli auf 106,2 Punkte gefallen.

Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet)