Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Alken Fund - European Opportunities - R

Rang 40 von 395 in - Aktien - Europa über 12 Monate
All calculations are in EUR unless stated

Verwaltet von

Nicolas Walewski

Nicolas Walewski was born in 1965 in Neuilly-sur-Seine, France. He attended Ecole Polytechnique, Paris and Ecole National De La Statistique Et De L’Administration Economique where he gained a Masters in Engineering. He joined Credit Lyonnais in 1993, and was a currency options portfolio manager. He moved to Frankfurt and became an index options portfolio manager and a buy-side analyst specialising in media and information and was responsible for the European equity portfolios. In 1998, he joined Banque Syz and became fund manager of the Oyster European Opportunities fund. He founded Alken Asset Management in 2006 and manages the Alken European Opportunities fund. Nicolas lists tennis, music and walking among his interests outside of fund management.

Anlageziel

To provide capital growth and to enable investors to benefit from growth in the European equity market, primarily through dynamic investment in a growth/value style biased portfolio of equity securities of undervalued European companies with a high growth potential. This Sub-Fund is a relative return fund implying a medium tolerance to risk, with the objective to realise a relative performance over the STOXX 600 EUR (Return) Index.

Performance

Aktien - Europa über : 30.09.2017 - 30.09.2018

Gesamtertrag

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 30.09.2018 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2018 -2,4% 2,0% 3,9%
2017 26,0% 9,8% 3,1% 9,2% 1,9%
2016 -3,8% -10,2% -11,2% 12,2% 7,6%
2015 4,1% 11,9% -2,3% -7,4% 2,8%
2014 10,2% 7,9% 0,9% -1,4% 2,7%
2013 33,7% 10,3% 4,8% 7,8% 7,2%
2012 27,8% 16,6% -7,6% 12,8% 5,2%
2011 -11,9% 1,1% 2,6% -23,4% 10,9%
2010 17,3% 5,3% -3,3% 6,6% 8,1%
2009 41,2% -4,9% 22,7% 21,3% -0,2%
2008 -47,6% -12,9% -9,5% -16,2% -20,7%
2007 10,7% 9,4% 10,4% -1,7% -6,9%
2006 -4,8% 4,6% 9,2%

Monatliche Performance

Rendite vs Risiko

Portfoliostruktur

Zusammensetzung

30.04.2018

Top 10 Positionen

Aktien Größe
Wirecard AG ORD 10,40%
Peugeot SA ORD 9,77%
Renault SA ORD 7,42%
Valeo SA ORD 7,29%
Aroundtown SA ORD 4,52%
Glencore PLC ORD 4,00%
Eiffage SA ORD 3,77%
Siemens Gamesa Renewable Energy SA ORD 3,39%
Alstom SA ORD 2,76%
Elis SA ORD 2,58%
30.04.2018

Zum Verkauf zugelassen in

  1. Österreich
  2. Belgien
  3. Finnland
  4. Frankreich
  5. Deutschland
  6. Italien
  7. Luxemburg
  8. Niederlande
  9. Norwegen
  10. Portugal
  11. Singapur
  12. Spanien
  13. Schweden
  14. Schweiz
  15. Vereinigtes Königreich

Information über den Fonds

  • Starttermin03.01.2006
  • Größe der Anteilsklasse1.144Mn
  • BasiswährungEUR
  • ISIN LU0235308482

Kaufinformation

  • Mindestanlage (initial)0
  • Mindest regelmäßige Zusatzinvestition0

Gebühren

Weitere Artikel zu diesem Thema

Warum Nicolas Walewski in seinem Milliardenfonds auf französische Autobauer setzt und BMW verkauft

Zum neuen Jahr konnte die Strategie bereits €30 Millionen Netto-Zuflüsse verinnahmen - weitere Zuflüsse werden erwartet.

Nicolas Walewski erklärt Performance-Turnaround in Milliardenfonds

Auch für Nicolas Walewski war das Jahr 2016 ein schwieriges, aber das positive erste Halbjahr 2017 lief deutlich besser.

Nicolas Walewski bereitet sich auf Kauf von europäischen Banken vor

Für seinen Milliardenfonds werden europäische Banken laut Walewski zeitnah interessant. Grund dafür sei die EZB.

Nicolas Walewski setzt „frustriert“ auf Brexit-Chancen

Für den Fondsmanager war das Brexit-Votum eine große Überraschung. Jetzt springt er auf gute Bewertungen von Aktien, die überverkauft wurden.

Walewski erklärt Underperformance nach Milliarden-Verlusten

Citywire-Daten zufolge verlor der Flaggshiff-Fonds des Star Managers massiv an Volumen. Schuld sei die wachsende Unsicherheit und die wachsende Abneigung gegen europäische Aktien.

Nicolas Walewski setzt auf Konsumenten nach Ölpreis-Verfall

Der Alken-Fondsmanager baut seinen Konsumenten-Anteil aus. Der Effekt des sinkenden Ölpreises wird jahrelang diese Titel begünstigen, glaubt der Aktien-Star.

Banken, Airlines und IT: Geheimtipps von Alken-Gründer Walewski

Kaum jemand ist bei europäischen Aktien so erfolgreich wie er. Hier erklärt Nicolas Walewski wie er seit mehr als zehn Jahren seine Konkurrenten aussticht.

Zwei Alken-Aktienfonds für neue Anleger wieder geöffnet

Mit einem verbesserten Sentiment am Markt, sei es nun Zeit die zwei Aktienfonds von Nicolas Walewski wiederzueröffnen.

Gebündelte Kompetenz unter einem Dach

Die Gründer der Greiff-AG, Edgar Mitternacht und Volker Schilling, sprechen über das Revival des Dachfonds.

Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet)