Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

WARBURG - D - FONDS SMALL&MIDCAPS DEUTSCHLAND I

Rang 16 von 18 in - Aktien - Deutschland (Small & Mid Cap) über 12 Monate
All calculations are in EUR unless stated

Anlageziel

The objective of the Fund is to achieve a medium-term increase in the value of the assets. In order to achieve this objective, the Fund invests at least 51% of its assets in the shares of small and medium-sized German companies. These companies are those whose annual market capitalization is less than the smallest value of the correspondingly determined 30 largest German stock corporations.

Performance

Aktien - Deutschland (Small & Mid Cap) über : 31.12.2017 - 31.12.2018

Gesamtertrag

Auf das Jahr Quartalsperformance

bis 31.12.2018 Jährlich Q1 Q2 Q3 Q4
2018 -28,2% -4,2% -2,7% -1,4% -21,9%
2017 34,8% 10,7% 6,9% 9,7% 3,9%
2016 6,0% -3,1% -0,4% 6,7% 2,9%
2015 26,7% 16,9% -4,2% 0,2% 12,9%
2014 7,0% 5,7% 3,6% -9,2% 7,6%
2013 30,2% 8,1% 3,3% 8,1% 8,0%
2012 -7,6% 11,1% 6,2%

Monatliche Performance

Rendite vs Risiko

Zum Verkauf zugelassen in

  1. Österreich
  2. Deutschland
  3. Schweiz

Information über den Fonds

  • Starttermin01.02.2012
  • Größe der Anteilsklasse49Mn
  • BasiswährungEUR
  • ISIN DE000A0LGSG1

Kaufinformation

  • Mindestanlage (initial)500.000
  • Mindest regelmäßige Zusatzinvestition0

Gebühren

  • Jährliche Verwaltungsgebühr0,60%
  • Ausgabeaufschlag0,00%

Weitere Artikel zu diesem Thema

Lübecker Boutique holt Ex-Warburg-Manager für ACATIS-Fonds

Die Fonds-Boutique aus Lübeck unterstreicht ihr Wachstum und stellt den nächsten erfahrenen Portfoliomanager ein.

Nebenwerte-Star verlässt Warburg Invest nach sieben Jahren

Christoph Gebert verlässt das Unternehmen und übergibt seinen Fonds an Nils-Peter Gehrmann.

AA-Manager von M.M.Warburg & CO halbiert historisch hohe Kasseposition

Die derzeitige Kassequote soll ebenfalls investiert und abgebaut werden.

AA-Manager steigt in kriselnden bayerischen Maschinenbauer Krones ein

Christoph Gebert setzt vermehrt auf Titel, die in der letzten Zeit nicht unbedingt als Anlagechance galten.

Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet)