Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Amundi gründet Beirat mit Ex-EZB Chefökonom und ehemaligem Bankenverband-Chef

1 Kommentar
Amundi gründet Beirat mit Ex-EZB Chefökonom und ehemaligem Bankenverband-Chef

Amundi Deutschland gründet einen Beirat und will mit dem sechsköpfigen Gremium seine Wachstumsambitionen im deutschenm Markt bekräftigen. Dadurch sollen auch neue Geschäftsfelder identifizieren werde.

Der Beirat besteht aus: Jürgen Stark, dem ehemaliger Chefökonom der EZB; Michael Kemmer, dem Ex-Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, und Yvonne Beiertz die Inhaberin einer Consulting Firma mit gleichem Namen.

Außerdem vertreten in dem Komitee sind: Johannes K. Borsche; Treasury-Chef beim Lagerlogistikspezialisten KION; Oliver T. Bussmann, dem CEO und Gründer der Bussmann Advisory AG, die auf digitale Veränderung spezialisiert ist; und Herbert Walter, geschäftsführender Gesellschafter der Consultingfirma Herbert Walter & Company, der zuvor als  Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank deren Turnaround geleitet hat.

„Wir freuen uns, durch den regelmäßigen Austausch mit einem Gremium ausgewiesener Experten der deutschen Wirtschaft die richtigen Impulse zu erhalten, um unsere Marktposition in Deutschland auszubauen“, sagt Evi C. Vogl, der CEO von Amundi Deutschland.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.