Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

B2B-Fokus: Hamburger Vermögen mit neuem Namen

B2B-Fokus: Hamburger Vermögen mit neuem Namen

Die Hamburger Vermögen, hundertprozentige Tochter der Netfonds-Gruppe, hat sich umbenannt, um die Marke des Mutterkonzerns anzunehmen.

Die Firma, im Jahr 1994 von Eric Wiese als unabhängige Vermögensverwaltung gegründet, gehört seit Mitte 2012 zu der NFS Netfonds Financial Service, die wiederum zu der Netfonds-Gruppe gehört.

Zum 1. März dieses Jahres ist die Firma von HHVM Hamburger Vermögen in NFS Hamburger Vermögen umbenannt worden.

Seit der Übernahme ist die Firma ausschließlich als B2B-Unternehmen am Markt tätig und darauf fokussiert, Vermögensberatern von Netfonds eine standardisierte Vermögensverwaltung anzubieten.

„Die Umbenennung kommt zu einer Zeit in der immer mehr Berater standardisierte Lösungen für ihre Kunden suchen. In Kundengesprächen mit Beratern macht es viel mehr Sinn, wenn wir auch den Namen der Gruppe tragen, sodass das ganze Angebot auch einheitlicher wirkt“, erklärt Geschäftsführer NFS Hamburger Vermögen Eric Wiese im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Insgesamt verwaltet das Tochterunternehmen mit Sitz in Hamburg €230 Millionen an Assets von Beratern und Benutzern der Netfonds-Plattform.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.