Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Carmignac schließt €1,2 Milliarden schweren Long/Short-Fonds

Carmignac schließt €1,2 Milliarden schweren Long/Short-Fonds

Der französische Asset Manager Carmignac wird seinen €1,2 Milliarden schweren Long/Short-Aktienfonds einem Soft-Closing unterziehen. Das berichtet Citywire Selector, eine Schwesterseite von Citywire Deutschland.

Der Carmignac Long Short European Equities-Fonds wird von Malte Heininger verwaltet. Dieser ist aktuell bei Citywire mit einem Rating von + ausgezeichnet. Mit dem Soft-Closing reagiert der Asset Manager auf starke Zuflüsse seit Anfang des Jahres.

Laut einer Notiz an die Investoren, die Citywire Selector vorliegt, wird der Fonds am 28. November dieses Jahres für neue Investoren geschlossen werden.

Sollten die Assets under Management des Fonds auf über €1,3 Milliarden steigen, soll eine zweite Soft-Closing-Phase eingeleitet werden und nur noch Assets von bereits investierten Anlegern in Höhe von €500.000 zugelassen werden.

Der Carmignac Long Short European Equities-Fonds erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende Oktober 2018 eine Wertsteigerung von 27,3%. Der Durchschnitt im Citywire-Sektor Alt UCITS - Long/Short Aktien liegt im selben Zeitraum bei -1,8%. Damit belegt der Fonds den dritten von 76 Plätzen dieses Sektors.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.