Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

EdRAM Crossover-Anleihefonds fährt maximale Quote bei Hochzinsanleihen

EdRAM Crossover-Anleihefonds fährt maximale Quote bei Hochzinsanleihen

Fondsmanager Mark Kowalski von Edmond de Rothschild Asset Management setzt auf eine fast maximale Quote von 39% bei Hochzinsanleihen. Das Limit des Edmond de Rothschild Fund-Gl Crossover Bonds A Fonds liegt bei 40%. Kowalski setzt auf die Anleiherückkäufe der EZB und sichert seine hohe High-Yield-Quote durch eine Crossover-Strategie ab. Zusätzlich gebe es seit Jahresanfang mehr Neuemissionen in Europa bei Anleihen der Bonität BBB und BB.

„Wir sind nach wie vor von Unternehmensanleihen überzeugt und bevorzugen derzeit Kreditrisiko gegenüber Laufzeitrisiko. Die technischen sowie die fundamentalen Daten bleiben im Bereich der Hochzinsanleihen stabil“, so Kowalski im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Crossover-Strategie senkt Volatilität

„Der Kern unseres Portfolios besteht aus Investment Grade BBB- und High-Yield BB-Unternehmensanleihen“, beschreibt Kowalski seine Crossover-Strategie.

Crossover reduziere die Volatilität des Fonds dadurch, dass Investment Grade und High Yields sich sehr oft im selben Zeitraum entgegengesetzt entwickeln würden. Beide Bonitätsstufen sind für Kowalski momentan sehr attraktiv. Bereits seit Februar 2016 gebe es eine Verengung der Spreads. 

„Das Hauptrisiko bei europäischen Hochzinsanleihen wäre ein abrupter und unerwarteter Wandel der EZB-Geldpolitik. Dafür müsste die Inflationsrate in der Eurozone wesentlich höher sein als vom Markt erwartet.“ 

Der Global Crossover Bonds-Fonds wird von Kowalski geleitet. Zusammen mit seinem Partner Raphael Chemla greift er auf das Analyse-Know-How eines sechsköpfigen Teams zurück.

Der Global Crossover Bonds-Fonds erzielte in den vergangenen zwölf Monaten bis Ende April eine Wertsteigerung von 3,5% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Citywire-Sektors für globale Anleihen liegt im selben Zeitraum bei 2,1%. Damit belegt der Global Crossover Bonds-Fonds über die 12 Monate den 65. von insgesamt 240 Plätzen des Sektors.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Mark Kowalski
Mark Kowalski
12/60 in Bonds - Global Flexible (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 6,90%
Raphaël Chemla
Raphaël Chemla
11/116 in Unternehmensanleihen - EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 10,98%