Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an, um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

ESG-Roundtable: Welche Folgen hat die Offenlegungsverordnung?

Mit dieser Frage setzen sich bei einer Diskussion im Oktober die Teilnehmer auseinander.

Die Einführung von MiFID II sorgte Anfang 2018 vielerorten für Verwirrung. Was ist von der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungsverordnung zu erwarten, deren Umsetzung schon Ende März beginnen soll? Welche Probleme drohen bei der Implementierung? Wird die Regulierung dafür sorgen, dass sich die Informationslage verbessert? Diese Fragen diskutierten Experten gemeinsam mit dem stellvertretenden Chefredakteur von Citywire Deutschland, Maximilian Märkl, bei einem Roundtable-Gespräch rund um das Thema nachhaltiges Anlegen, das Ende Oktober stattfand.

Am Gespräch nahmen die folgenden Experten teil:

  • Daniel Sailer, Metzler Asset Management, Abteilungsdirektor ESG Strategy & Advisory
  • Tillmann Lang, Yova Impact Investing, Mitgründer und CEO
  • Helge Wulsdorf, Bank für Kirche und Caritas, Leiter Nachhaltige Geldanlagen
  • Andrew Murphy, Murphy & Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung, Vorstand

Weitere Videos aus der Diskussionsrunde finden Sie hier, hier und hier.

 

Diesen Artikel teilen

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Share this story

dot
dot
dot
Weitere Nachrichten
dot