Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fehlende Optionen: AA-Manager hält 18% Kasse in Mischfonds

Fehlende Optionen: AA-Manager hält 18% Kasse in Mischfonds

Albrecht von Witzleben sieht am deutschen Aktienmarkt für seinen Deutsche Aktien Total Return I Mischfonds momentan saisonalbedingt keine optimalen Einstiegsgelegenheit und hält deswegen noch knapp 18% Kasse. 

„Wir warten geduldig auf gute Gelegenheiten am Markt“, so von Witzleben, der aktuell mit einem Citywire-Rating von AA bewertet ist, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Der Anlagedruck bliebe weiter bestehen, es führe jedoch kein Weg an Aktien vorbei. Auch wenn die politischen Unruhen noch eine gewisse Zeit bestehen blieben, stimmen die fundamentalen Rahmenbedingungen nach wir vor. Auf der Anleiheseite sieht der Fondsmanager nur noch sehr vereinzelt Chancen. Eine dieser wäre die Hapag-Lloyd 2024-Anleihe, die der Fonds mit über 5% gewichtet. Insgesamt liege die Anleihequote seit Monaten stabil bei rund 22 bis 25%.

„Vor diesem Hintergrund bleiben wir bei unserem grundsätzlich konstruktiven, positiven Anlageurteil für deutsche Aktien und halten ein konzentriertes Portfolio aus rund 35 Werten auf der Aktienseite“, betont Witzleben.

Der rund €445 Millionen schwere Fonds ist momentan zu etwa 60% in Aktien investiert und hält eine kleine Goldposition (2,7%). Im Verlauf des Jahres habe von Witzleben schwächelnde Aktien und Dividenden-Titel selektiv hinzuzukaufen. „Andererseits haben wir große Positionen wie Rocket Internet und Sixt zuletzt nach sehr starker Performance ein wenig reduziert. Des Weiteren haben wir nach guten IPOs Ausschau gehalten“, so Witzleben.

Hinsichtlich deutscher Automobil-Werte ist von Witzleben für BMW und Daimler optimistisch. „Bei Volkswagen befürchten wir weitere Belastungen, aus Corporate-Governance-Gründen kommt die Aktie für uns nicht in Frage.“ BMW ist mit knapp über 3% bei den Top-Ten-Positionen im Portfolio vertreten. Diese werden von Freenet mit 5,97%, Rocket Internet mit 5,72% und Deutsche EuroShop mit 5,54% angeführt (Stand 30. Juni 2018). 

Der Deutsche Aktien Total Return I Fonds erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende Juni 2018 eine Wertsteigerung von 19,2% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Citywire-Sektors Mischfonds - Flexibel EUR liegt im selben Zeitraum bei 3,1%. Damit belegt der Fonds den 30. von 628 Plätzen des Sektors.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Albrecht von Witzleben
Albrecht von Witzleben
24/293 in Mischfonds - Flexibel EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 25,10%