Der ehemalige Fondsselektor der HM Trust, Frank Biller, hat zusammen mit dem Aktienexperten Montega ein Unternehmen für den Privatkundenvertrieb von Fonds gegründet.

Die neue Firma heißt Fonds Transparent und ist mit einer 34-Lizenz auf die Finanzberatung für Privatkunden fokussiert. Montega, eine Firma die hauptsächlich institutionelle Kunden betreut, ist mit einem geringen Anteil an dem Unternehmen Fonds Transparent beteiligt.

Biller ist vergangenen November nach neun Jahren aus dem Unternehmen HM Trust ausgetreten. Bei der Firma, die 2009 aus der HM Versicherung entstanden ist, war er für vier Dachfonds mit einem gesamten Volumen von €100 Millionen zuständig.

Die vier Fonds, HanseMerkur Strategie sicherheitsbewusst, HanseMerkur Strategie chancenreich und HanseMerkur Strategie ausgewogen sowie der HMT Absolute Return Multimanager wurden von seinem ehemaligen stellvertretenden Fondsmanager Sören Hein übernommen.

„Das Dachfondsmanagement habe ich hinter mir gelassen und bin jetzt in einem deutlich unternehmerischen Umfeld tätig“, sagte Biller im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Momentan sei man noch in der Aufbauphase des Unternehmens und eine aggressivere Vermarkung würde erst im Frühling stattfinden. „Unser Ziel ist es, dass das Vermögen in den kommenden drei Jahren im dreistelligen Millionenbereich wächst.“

Langfristig ist die Firma darauf abgezielt, eine klassische Beratung sowie ein „Execution Only“ und standardisierte Fonds-Vermögensverwaltung anzubieten.

„Wir wollen uns mit unserem Inhalt und fachlichem Wissen im Bereich Investmentfonds vom Markt unterscheiden“, so Biller. Ein Fokus wird auch auf eine elektronische Dienstleitung gelegt, womit der Kunde schneller Verträge und Dokumente abschließen kann. „Wir wollen aber keine Fintech werden – keine Black Box. Wir wollen Kunden ansprechen, die Interesse an Fondsprodukten haben und sich für Ihre Investments auch Zeit nehmen.“

Gesucht sind Kooperationen mit Fachexperten im Bereich Fondsresearch und Berater, die über eine 34f-Lizenz verfügen. Die neue Firma wird bereits von Mitarbeitern bei Montega unterstützt und teilt auch die Büroräume der Hamburger Firma.

Neben seiner Funktion als Gründer der Fonds Transparent arbeitet Biller bei Montega als Analyst mit Schwerpunkt auf Small und Mid Caps des deutschsprachigen Raums. Darüber hinaus ist er für die Entwicklung und Qualitätssicherung des Research bei Montega zuständig.