Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Französische Boutique ernennt Milliardenmanger zum CIO

Französische Boutique ernennt Milliardenmanger zum CIO

Die französische Fonds-Boutique La Financière de l’Echiquier ernennt Olivier de Berranger zum neuen Chief Investment Officer (CIO). In seiner neuen Rolle, die er zum 1. Oktober antritt, wird er ebenfalls der Geschäftsleitung angehören.

„Nachdem Marc Craquelin den Wunsch geäußert hatte, das Unternehmen zu verlassen, war Olivier de Berranger, der 2007 zu LFDE kam und seitdem von entscheidender Bedeutung für das Fondsmanagementteam war, der logische Kandidat für seine Nachfolge“, erklärt Didier Le Menestrel, Verwaltungsratsvorsitzender und CEO von LFDE, dem de Berranger direkt unterstellt sein wird. Vorgänger Craquelin war 15 Jahre bei LFDE.

In seiner neuen Position wird de Berranger die tägliche Steuerung und Abstimmung eines aus rund 30 Anlagespezialisten bestehenden Fondsmanagementteams verantworten.

Verantwortlich für mehr als €2,5 Milliarden

Er wird weiterhin der leitende Fondsmanager von Echiquier ARTY sein und bei der Verwaltung des Fonds der Mischfonds-Palette von LFDE von Guillaume Jourdan unterstützt werden. Gleichermaßen wird er weiterhin Echiquier Patrimoine und Echiquier Oblig gemeinsam mit Jean Biscarrat beziehungsweise Uriel Saragusti verwalten. Echiquier ARTY hat, laut Angaben des Unternehmens, annähernd €200 Millionen Euro an Vermögen gesammelt.

De Berranger trat bei der La Financière de l’Echiquier im März 2007 als Obligationen-Manager ein, bevor er die Leitung für den Bereich Diversifizierte Strategien und Zinsprodukte übernahm, auf den nun mehr als €2,5 Milliarden an verwaltetem Vermögen entfallen.

Bereits ab 1990 bekleidete er nacheinander Posten als Trader und Trading-Desk-Verantwortlicher für Zinsprodukte, Cash und Derivate bei Crédit Lyonnais und dann bei Calyon. Danach übernahm er den Schwerpunkt Capital Markets bei First Finance, einer Beratungs- und Fortbildungsgesellschaft.

Der Echiquier ARTY erzielte über die vergangen drei Jahre bis Ende Juli 2017 eine Wertsteigerung von 11,8% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt des Citywire-Sektors für Mischfonds - Flexibel EUR liegt im selben Zeitraum bei 9,5%. Damit belegt der Fonds über die vergangenen drei Jahre den 252. von 608 Plätzen des Sektors. 

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Jean Biscarrat
Jean Biscarrat
94/148 in Mischfonds - Defensiv EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 4,84%
Olivier de Berranger
Olivier de Berranger
95/148 in Mischfonds - Defensiv EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 4,84%
Guillaume Jourdan
Guillaume Jourdan
9/30 in Wandelanleihen - Europa (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 4,90%
Marc Craquelin
Marc Craquelin