Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fürstlich Castell'sche Bank legt neuen dynamischen Fonds auf

Fürstlich Castell'sche Bank legt neuen dynamischen Fonds auf

Die Fürstlich Castell'sche Bank erweitert ihr Fonds-Angebot und plant für das zweite Quartal dieses Jahres die Auflage eines dritten vermögensverwaltenden Fonds, wie Citywire Deutschland in Erfahrung gebracht hat.

Der Castell VV Dynamisch soll ein jährliches Risikobudget, gemessen vom 1. Januar eines Jahres, von 15% aufweisen. „Um die Rendite-Erwartung einiger unserer Kunden und die hohe Nachfrage nach offensiveren Produkten zu erfüllen, wollen wir einen dynamischen vermögensverwaltenden Fonds auflegen“, sagt Achim Hammerschmitt, Leiter Vermögensverwaltung & Fondsmanagament, im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Der im zweiten Quartal 2016 aufgelegte Fonds wird im Schnitt in 50% Aktien, 30% Renten und 20% Alternatives investieren. Der ausgeglichene Fonds des Hauses, das bisher offensivste eigene Produkt, legt derzeit nur knapp 18% seines Vermögens in Aktien an.

Der Fonds soll laut Hammerschmitt bis Jahresende das Volumen von €15 bis €20 Millionen überschreiten.

Bisher bietet die Fürstlich Castell'sche Bank in ihrer Vermögensverwaltung mit dem Castell VV Defensiv, mit einem Volumen von fast €60 Millionen und dem Castell VV Ausgewogen, mit einem Volumen von rund €150 Millionen, zwei Fonds an.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.