Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Goldman Sachs unterschreibt Fünfjahresvertrag für ETF-Kooperation mit FinTech Group

Goldman Sachs unterschreibt Fünfjahresvertrag für ETF-Kooperation mit FinTech Group

Goldman Sachs unterzeichnet einen Fünfjahresvertrag für ETF-Produkte mit der deutschen FinTech Group aus Frankfurt.

Ab 1. Oktober bietet der US-Bankenkonzern ETPs für das Platinum-Angebot der FinTech-Tochter Flatex an. Die deutsch-amerikanische Partnerschaft wird den Online-Broker Flatex außerdem in die Niederlande expandieren. Das soll noch im ersten Quartal dieses Jahres passieren.

Europäische Expansion

Die FinTech Group handelt seit dem vergangenen September in Deutschland und Österreich. Angefangen mit den Niederlanden, will die Gruppe später auch in weitere europäische Länder vorstoßen.

Eine Zusammenarbeit mit Goldman Sachs gab es bereits, allerdings unter der Produktkategorie Gold.

„Die erweiterte Partnerschaft beim Online-Broker Flatex und die gemeinsame Expansion in weitere europäische Märkte, geben uns die Möglichkeit unser umfangreiches Produktangebot einer noch größeren Kundengruppe sehr kostengünstig zugänglich zu machen und damit gleichzeitig unsere Marktposition im ETP-Geschäft in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Märkten weiter zu stärken“, sagt Michael Schmitz, Managing Director und Co-Head der Securities Division Deutschland und Österreich bei Goldman Sachs.

„Wir freuen uns, mit Goldman Sachs unsere Produktpalette nochmals aufwerten zu können und unseren Kunden, den idealen Partner im Markt für Optionsscheine und Zertifikate als langfristigen Platinum-Partner anbieten zu können“, sagt der CEO der FinTech Group AG, Frank Niehage. 

Unter den Partnern für die Permium-ETFs befinden sich die Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.