Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Kames Capital mit zwei neuen Absolute Return Anleihefonds

Kames Capital mit zwei neuen Absolute Return Anleihefonds

Kames Capital hat gleich zwei neue Absolute Return Anleihefonds aufgelegt. Damit will die in London und Edinburgh ansässige Investmentgesellschaft Kapazitätsengpässen entgegenwirken, die durch die gestiegene Nachfrage nach dem Kames Absolute Return Bond Fund entstanden sind.

Die neuen Fonds, der Kames Absolute Return Bond Global Fund und der Kames Absolute Return Bond Constrained Fund, sind ab sofort sowohl institutionellen als auch privaten Investoren zugänglich.

Die Fonds sollen Investoren eine Strategie bieten, die der des bereits existierenden Kames Absolute Return Bond Funds ähneln soll. Demzufolge sollen unabhängig von Marktbedingungen risikoarme positive absolute Renditen über einen Dreijahreszeitraum erzielt werden.

Der Kames Absolute Return Bond Global Fund zielt darauf ab, den dreimonatigen GBP Libor um 2,5% (nach Gebühren) pro Jahr zu übertreffen. Er soll von John McNeill, Sandra Holdsworth, Nicholas Chatters und Paul Dilworth verwaltet werden.

Hingegen soll der Kames Absolute Return Bond Constrained Fund den einmonatigen Euribor um 1% (nach Gebühren) pro Jahr übertreffen. Für ihn zeichnen sich die von Citywire mit AA-Rating bewerteten Euan McNeil und James Lynch verantwortlich.

Überdies werden die Manager beider Fonds von Kames 27-köpfigen Fixed Income Team unterstützt.

Die neuen Fonds sind in Irland ansässig und UCITS-konform. Sie sind in u.a. in Deutschland, Österreich und Italien zum Verkauf registriert und bieten Anteilsklassen in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken und Sterling.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.