Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Lupus Alpha beruft neues Vorstandsmitglied nach Weggang von Gründungspartner

Lupus Alpha beruft neues Vorstandsmitglied nach Weggang von Gründungspartner

Die Frankfurter Fonds-Boutique Lupus Alpha hat mit Götz Albert ein neues Vorstandsmitglied berufen. Damit reagiert das Unternehmen auf den Weggang vom Gründungspartner Matthias Biedenkapp. 

Biedenkapp hat das Unternehmen im Rahmen des Verkaufs der IT-Tochtergesellschaft Lupus Alpha Business Solutions (labs) an die Universal Investment per 31. Dezember 2018 verlassen. Im Vorstand war Biedenkapp für den Bereich Information Technology verantwortlich. 

Albert war bisher Partner und Leiter Portfolio Management Small & Mid Caps bei Lupus Alpha. Diese Rolle wird er auch weiterhin innehaben. Er wird neben seiner Rolle als Vorstandsmitglied allerdings auch CIO im Gesamtvorstand der Frankfurter Boutique. Dort verantwortet er die Bereiche Portfolio Management, Research und Analyse.

Der dreiköpfige Gesamtvorstand des Unternehmens setzt sich damit künftig aus Ralf Lochmüller. Gründungspartner und CEO, Michael Frick, Partner und CFO, sowie Albert zusammen.

Lochmüller verantwortet die Ressorts Strategie und Planung, Clients und Markets sowie Personal. Die Bereiche Financial und Risk Management sowie Information Technology fallen in die Zuständigkeit von  Frick als.

Die operative Führung von Lupus Alpha liegt weiterhin unverändert beim vierköpfigen Executive Committee. Neben den drei Vorstandsmitgliedern komplettiert Alexander Raviol, seit 2011 für den Bereich Portfolio Management Alternative Solutions verantwortlich, dieses Team.

Lupus Alpha verwaltet nach eigenen Angaben Assets in Höhe von rund €11 Milliarden für institutionelle und Wholesale-Investoren.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.