Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Manfred Schlumberger warnt vor Hochzinsanleihen für 2019

Manfred Schlumberger warnt vor Hochzinsanleihen für 2019

Der StarCapital-Vorstand Manfred Schlumberger hat in seinem aktuellen Marktkommentar vor Verlusten bei Hochzinsanleihen in 2019 gewarnt.

Der Anteil von High-Yield-Anleihen am Gesamtmarkt für Unternehmensanleihen sei seit dem Millennium gestiegen, aber die Hälfte der Investment-Grade-Bonds lägen nur eine Stufe über „Rammschniveau“, so der Co-Leiter des Portfoliomanagements.

Zudem sei die Kreditqualität im BBB-Segment stark gesunken. Sollte der Markt weiter einbrechen drohe die Bewertung dieser Anleihen unter Investment Grade zu rutschen. Insgesamt seien die Gründe für Verluste im Markt der Hochzinsanleihen eine weitere moderate konjunkturelle Abkühlung, reduzierte Anleihekäufe der Notenbanken und mögliche Liquiditätsschwierigkeiten.

General Electric als Problem-Firma

Als Hintergrund für seine Bedenken nennt er auch die aktuelle Krise des US-Konzerns General Electric. Mit Verlusten und Abschreibungen bei GE wurden Anleger in Panik und Schock versetzt.

„GE hat Anleihen von $120 Milliarden ausstehen. Kein anderes Unternehmen hat höhere Schulden am Rentenmarkt aufgenommen. Sollte die Kreditwürdigkeit des Konzerns in den Junk-Bereich sinken, müssten sich viele institutionelle Investoren von ihren Beständen trennen. Ein Crash am US-Corporate Bond Markt wäre unvermeidlich“, sagt Schlumberger.

Hochzinsanleihen wurden reduziert

Niedrige Zinsen haben in den USA dazu geführt, dass günstig Schulden am Rentenmarkt aufgenommen wurden. Der Anteil an Unternehmensschulden mache heute fast 50% des BIP aus. Erschwerend komme hinzu, dass Privatanleger bei Renten eine höhere Risikobereitschaft an den Tag legten.

Bei StarCapital hat man deshalb seit längerem die Anteile an Corporate- und High-Yield-Anleihen stark reduziert. Stattdessen setzt das Unternehmen auf kurze oder mitelllange US-Treasuries und Hartwärungsbonds, die antizyklisch eingekauft wurden.

 

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Peter E. Huber
Peter E. Huber
3/298 in Mischfonds - Flexibel EUR (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 19,28%
Manfred Schlumberger
Manfred Schlumberger
498/522 in Aktien - Global (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -7,80%