Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Nordea AM kauft Anteile an L/S-Boutique und plant Fondsauflage

Nordea AM kauft Anteile an L/S-Boutique und plant Fondsauflage

Die Nordea Asset Management Holding AB (Nordea AM) erwirbt 40% an der in Stockholm ansässigen Long/Short-Boutique Madrague Capital Partners AB. Dadurch soll die Wachstumsstrategie weiter vorangetrieben werden. Ein neuer Fonds soll ebenfalls gestartet werden.

„Wir ebnen den Weg für neue Partnerschaften mit starken Investmentboutiquen. Der Erwerb einer Beteiligung an Madrague ist ein Zeichen unserer Verpflichtung, mit führenden Unternehmen zusammenzuarbeiten“, sagt Nils Bolmstrand, CEO von Nordea AM.

Nordea AM plant den Start eines globalen Long/Short-Aktienfonds, der von Madrague Capital Partners verwaltet wird. Die Partnerschaft vereine die Hedgefonds-Investmentkompetenz von Madrague mit dem starken Vertriebsnetz von Nordea AM in Skandinavien und dem Rest der Welt.

„Als eine der führenden Asset-Management-Gesellschaften in Europa wird Nordea AM uns stärken, da wir weiterhin sehr wettbewerbsfähige Renditen für unsere Kunden erwirtschaften“, sagt Lars Frånstedt, CIO bei Madrague.

Neben Nordea AM sind die anderen Eigentümer von Madrague ihre Mitarbeiter (Senior Investment Professionals) und Patricia Industries AB, ein Teil von Investor AB. Der Erwerb der Anteile steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die schwedische Finanzaufsichtsbehörde und wird voraussichtlich im dritten Quartal abgeschlossen sein.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.